Autoren aus Schweden

Bücher aus Schweden – mehr als Krimis, Mord und Totschlag…

Wer kennt sie nicht, die Krimis aus Schweden: Sie liegen auf deutschen Nachttischen und Strandlaken. Schon seit ein paar Jahren stehen sie auf den Bestsellerlisten ganz oben, denn ihre Lesegemeinde ist treu. Sie liebt die Werke von Liza Marklund, Henning Mankell und Håkan Nesser…
Aber es gibt nicht nur Verbrechen in schwedischen Büchern! Wie wäre es einmal mit einem Roman von Mikael Niemi, Per Olov Enquist oder Majgull Axelsson? Wir stellen ein paar der wichtigsten Autoren aus Schweden vor.
(Autor: Judith Hammer)

Lindgren_1960Astrid Lindgren

Die weltbekannte schwedische Kinderbuchautorin wurde 1907 als Astrid Emilia Ericsson in Vimmerby in Småland geboren. Ihre eigene Kindheit bezeichnete sie selbst als ausgesprochen glücklich, worin ihrer Meinung nach auch die Grundlage ihres Erfolges lag. => weiter

Åsa Larsson

Åsa Larsson wurde 1966 in Kiruna geboren. Ihre Familie stammt aus Tornedalen, einem Landstrich in Nordschweden an der Grenze zu Finnland. Sie arbeitete lange Jahre als Steueranwältin, ist aber nun hauptberuflich Autorin und lebt mit ihrem Lebensgefährten und zwei Kindern in der Nähe von Mariefred. => weiter

August_StrindbergAugust Strindberg

August Strindberg wurde 1849 in Stockholm geboren.  Trotz des späteren Konkurses seines Vaters, besuchte er die Schule und finanzierte sich als Hauslehrer das Studium.  Sein erster großer schriftstellerischer Erfolg gelang ihm 1879 mit dem Gesellschaftsroman mit „Röda rummet“ (Das rote Zimmer). => weiter

Camilla Läckberg

„Die Eisprinzessin schläft“ war der erste Roman von Camilla Läckberg, im Mai 2008 erschien der sechste Krimi, der in Fjällbacka spielt. Dort ist die Autorin aufgewachsen, inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe von Stockholm. => weiter

Majgull Axelsson

Der Roman „Die Aprilhexe“ machte Majgull Axelsson in ihrer Heimat und international bekannt. Sie schildert darin die Geschichte eines behinderten Mädchens, das übersinnliche Fähigkeiten hat und diese einsetzt, um Kontakt mit ihren drei Schwestern aufzunehmen, die nichts von ihrer Existenz ahnen. => weiter

Henning Mankell

Henning Mankell wurde 1948 in Stockholm geboren. Bis er 17 Jahre alt war, wohnte er mit seinem Vater in Härjedalen, dann zog er nach Stockholm und wurde Regieassistent am „riksteater“. Seit 1968 arbeitete er als Autor und Regisseur. 1972 erfüllte er sich den lang gehegten Traum nach Afrika zu reisen. Mit dem Blick auf den faszinierenden Kontinent nahm er eine kritische Haltung zur Gesellschaft und Politik in Europa ein. => weiter.

ct_lagerkvistPär Lagerkvist

Pär Lagerkvist, Jahrgang 1891, ist einer der bedeutendsten schwedischen Schriftsteller und Dichter. 1951 erhielt er den Literaturnobelpreis. Große Bekanntheit erlangte er 1916 mit seinem Gedichtband ‚Ångest’ (Angst). Die Gedichte darin handeln von Einsamkeit, Tod und der Angst des Menschen in einer Welt ohne Gott und zeichnen sich durch ihre auf das Wichtigste reduzierten, knappen Strophen aus, die dadurch ungewöhnliche Intensität erreichen. => weiter

Peter Englund

Der Historiker und Schriftsteller, 1957 in Boden geboren, ist seit 2002 Mitglied der Schwedischen Akademie. Ab 2009 hat er das Amt des ständigen Sekretärs der Akademie inne und steht damit auch einmal jährlich im Mittelpunkt des Interesses der Literaturkenner und -liebhaber in aller Welt. => weiter

Selma Lagerlöf, 1858-1940.Selma Lagerlöf

Selma Lagerlöf war und ist eine berühmte schwedische Schriftstellerin, die auf dem Gut Mårbacka in Värmland geboren (20.11.1858) und dort am 16.03.1940 gestorben ist. Sie ist eine der wenigen Schriftstellerinnen des Landes, deren Werke zur Weltliteratur zählen. Sie war es, die als erste Frau im Jahr 1909 den Nobelpreis für Literatur erhielt. => weiter

Stieg Larsson

Stieg Larsson wurde am 15. August 1954 als Stig-Erland Larsson in Umeå geboren. Bereits als Jugendlicher engagierte sich Stieg Larsson gegen Rechtsradikale. Berühmt wurde er durch die „Millenium-Trilogie“. => weiter

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar