Schweden-Veranstaltungen

Schweden-Veranstaltungen

Auf dieser Seite wird über aktuelle, Schweden-relevante Veranstaltungen und Termine informiert. Diese Tipps gibt es übrigens auch jede Woche kostenlos und unverbindlich per e-Mail. Wenn Du also in Zukunft nichts mehr verpassen möchtest, schicken wir sie Dir auch gern zu. Klicke dazu auf: Veranstaltungen per E-Mail


 

 

Swedex-Prüfungstermine

25. Mai – 14. Dezember

Wofür kannst Du SWEDEX nutzen? Wenn Du beruflich nach Schweden gehst oder Dich in Schweden bewirbst, kannst Du bei Deinem zukünftigen Arbeitgeber Deine Sprachkenntnisse vorweisen. Da die Niveaustufen A1-C2 international für alle gängigen Sprachen einheitlich sind, können so auch Personalchefs, die wenig mit Sprachen zu tun haben, eine Einschätzung Deiner Sprachkenntnisse treffen. Studenten können Sprachkenntnisse für Studienaufenthalte in Schweden nachweisen (z. B. für den BaFöG-Antrag). Und darüber hinaus: Siehe die bestandene Prüfung als Erfolgserlebnis für Dich selbst!

Bamberg (jeweils 14 Uhr): 25.5. / 8.6. / 29.6. / 13.7. / 27.7. / 10.8. / 24. 8. / 14.9. / 28.9. / 12.10. / 26.10. / 9.11. / 23.11. / 7.12. / 14.12.
Berlin (jeweils 10:30 Uhr): 9.6. / 29.9. / 24.11.
Hamburg (jeweils 12 Uhr): 9.6. / 30.6. / 28.7.
Hannover (jeweils 11 Uhr): 9.6. / 24.10.
Mannheim (jeweils 14 Uhr): 29.6. / 14.9. / 26.10. / 7.12.
München (jeweils 15 Uhr): 8.6. / 13.7. / 28.9. / 12.10. / 9.11. / 14.12.

=> Weitere Informationen

 

Poesie und Musik aus Schweden bei Pankebuch

29. Mai (Berlin)

Verschiedene Künstler/-innen des Hjalmar Gullberg-Institute aus Lund präsentieren diverse poetische Werke, unter anderem von Hjalmar Gullberg selbst, Edith Södergran und Dan Andersson. Gehalten wird der Abend in englischer und schwedischer Sprache. Eintritt: 8 €. Ort: Pankebuch – Die schönsten Bücher des Nordens, Wilhelm-Kuhr-Straße 5, 13187 Berlin

 

Mando Diao live

Mandodiao30. Mai – 17. August

Schon seit 1995 begeistern Mando Diao mit ihrer eingängigen Mischung aus Rock, Pop und Alternative. Mit ihrem Neustart-Album „Good Times“ von 2017 gehen die Jungs aus Borlänge jetzt in Europa auf Tournee! Ganz unter dem Motto „the story continues“ feiert die Band mit dem Album die Beständigkeit von Liebe und Freundschaft, selbst in schweren Zeiten. In den deutschsprachigen Städten sind Mando Diao zwischen Februar und August zu erleben.

  • 30.05.18 – Korbach (Continental-Arena)
  • 19.07.18 – Rottweil (Ferienzauber)
  • 21.07.18 – Cuxhaven (Deichbrand)
  • 02.08.18 – Hamburg (A summers tale)
  • 17.08.18 – St. Pölten, Österreich (Frequency Festival)

=> Weitere Informationen

 

Nils Landgren Funk Unit

1. Juni – 26. August

Seit über 25 Jahren liefert Nils Landgren Funk vom Feinsten. Zum 25. Jubiläum im letzten Jahr veröffentlichte er sein neues Album „Unbreakable“, bei dem er sich mit seiner Funk Unit tatsächlich als unkaputtbar erweist. Nils Landgren steht für Vielseitigkeit, Neugier und Arbeitseifer. Mit seiner Funk Unit, seinen Jazz-Balladenprojekten und immer wieder neuen Konstellationen unter eigenem Namen ist er im Schnitt 200 Tage im Jahr unterwegs. Er zählt zu den erfolgreichsten europäischen Jazzmusikern überhaupt und zu den ganz wenigen, die mit Jazz ein breites Publikum weit über die Szene hinaus erreichen, ohne sich dabei künstlerisch oder persönlich zu verbiegen. Auf ureigen amerikanischem Gebiet beweisen Landgren und seine eingeschworene Truppe, dass europäische Musiker im Funk eigene Akzente setzen können. Heute eine Selbstverständlichkeit, in den Gründungsjahren der Band eine Sensation. In der Tat sind es 25 Jahre, dass er den Grundstein für seine in Europa konkurrenzlose Karriere als Posaunist, Sänger, Produzent, Mentor, Bigband-Leader und Festivalleiter legte. Grandios wie eh und je ist das Netz, das zwischen den Instrumenten und Stimmen geknüpft wird. Ergänzt von der einzigartigen, hohen und hellen Stimme Nils Landgrens.

Termine:
1.6. Hamburg (Elbjazz-Festival)
23.7. Lübeck (Kulturwerft Gollan)
24.7. Kiel (Schloss)
1.8. Schwerin (Schelfkirche)
2.8. Pasewalk (Lokschuppen)
3.8. Dargun (Klosterruine)
18.8. Berlin (Konzerthaus)
19.8. Wiesbaden (Kurhaus)
20.8. Hamburg (Elbphilharmonie)
21.8. Flensburg (Deutsches Haus)
24.8. Kassel (Kulturzelt)
25.8. Bad Elster (Naturtheater)
26.8. Monschau (Burg Monschau)

 

Ronja Räubertochter – Musical

2. und 5. Juni (Berlin)

Astrid Lindgrens Kinderbuch-Klassiker erzählt die Geschichte von Ronja und Birk, zwei Kindern, die verfeindeten Räuber-Clans angehören. Nach anfänglichem Misstrauen entwickelt sich zwischen ihnen eine tiefe Freundschaft, die sie vor ihren Eltern geheim halten müssen. So flüchten Ronja und Birk in die Wälder, wo sie ihre Freiheit ausleben können, aber auch Gefahren und Konflikten ausgesetzt sind. Nach vielen Turbulenzen freunden sich die ehemals verfeindeten Clans am Ende an, werden aber auch mit der Ablehnung ihrer Kinder konfrontiert. Denn Ronja und Birk möchten nicht länger als Räuber leben. Acht Schauspieler und Musiker führen die Zuschauer in eine geheimnisvolle Welt von Graugnomen und Rumpelwichten, Zauberwäldern und Höllenschlunden. Vor diesem phantasievollen Hintergrund dramatisiert die moderne Romeo-und-Julia-Geschichte im Räuberland das große Thema der kindlichen Ablösung von den Eltern. Ronja und Birk verfolgen ihren individuellen Weg in die Selbständigkeit und entwickeln den Mut, zu ihren Gefühlen und Entscheidungen zu stehen. Die Live-Musik mit zahlreichen Liedern, die live erzeugten Wald- und Tiergeräusche, die aufwändigen Lichteffekte und der oftmals derbe Räuberhumor sorgen für eine farbenfrohe und spannungsreiche Inszenierung. Ort: Atze Musiktheater, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin

=> Weitere Informationen

 

Wie Michel die kleine Ida an der Fahnenstange hochzog (Musikalische Lesung)

3. Juni (Berlin)

Eine sehr lebendige musikalische Lesung aus Astrid Lindgrens berühmtem Kinderbuch – mit schwedischer Volksmusik live (gespielt von der Michel-Combo) und dem Michel-Lied für alle zum Mitsingen… Erzähler: Andreas Peer Kähler. Im Anschluss wird zu Kaffee und Kuchen mit Live-Musik und schwedischem Volkstanz in den Garten des Hauses eingeladen! Ort: Rudolf-Steiner-Haus Dahlem, Bernadottestraße 90-92, Berlin

 

Schwedisch-Unterricht in Stormarn

9. – 17. Juni

Schwedischunterricht kompakt und intensiv am Wochenende mit einer gebürtigen Schwedin und Lehrbuchautorin in Stormarn:

  • 09.06.2018, 09:30-13:30, Schwedisch für Fortgeschrittene
  • 16.-17.06.2018, jeweils 09.30-15.30 Uhr, Schwedisch für Anfänger

Weitere Termine, Einzelunterricht und Kleinstgruppen auf Anfrage! Mehr Infos auf http://www.Svenska-i-Stormarn.de, www.facebook.com/Svenska.i.Stormarn oder auch telefonisch unter 04531/894483.

 

Schwedisches Mittsommerfest in Lübeck

23. Juni

Anlässlich ihres 60. Geburtstages laden die Nordischen Filmtage Lübeck bereits im Juni zum Feiern ein: Es ist Midsommar, ein Festtag in Skandinavien! Das Festival heißt alle Filmtage-Fans und Interessierte im Altstadtbad Krähenteich willkommen, um die Sommersonnenwende und somit die hellsten Nächte im Jahr mit einem umfangreichen Programm zu begehen: ein Auftritt des schwedischen Chorensembles „Midsommarfolket“ aus Göteborg, das Open Air-Konzert der Hamburger Folk-Band „Torpus & The Art Directors“, die (kostenfreie) Übertragung des WM-Spiels Deutschland-Schweden und ein Kinoabend am Krähenteich mit skandinavischen Film-Perlen der Nordischen Filmtage Lübeck, zu sehen auf schwimmender Leinwand, sind nur einige der Angebote zum Mittsommer-Fest der Nordischen Filmtage Lübeck. Skandinavische Köstlichkeiten, Wikinger-Schach, ein Bücher-Baum in Kooperation mit der Lübecker Buchhandlung Hugendubel oder das Aufstellen der traditionellen „Majstång“ bieten Spaß für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl ist ab Nachmittags gesorgt.

15.30 Uhr: Einlass (10 Euro Eintritt für Konzert & Film)

16 -18 Uhr: Die „Majstång“ wird geschmückt und aufgerichtet, Blumenkränze binden, Spielspaß für alle beim „Kubb – Wikinger-Schach“, Lesevergnügen unterm Bücher-Baum;

Midsommar-Lieder und -Tänze lernen mit dem Chor „Midsommarfolket“ aus dem schwedischen Göteborg. Das junge Vokal-Instrumental Ensemble, bestehend aus 13 Mitgliedern, sorgt mit Volksmusik, Jazz und Pop aus Schweden für tolle Unterhaltung und einen schwungvollen Auftakt am Nachmittag.

18 Uhr: Live am Teich – Konzert mit der Band „Torpus & The Art Directors“. Die fünfköpfige Band aus Hamburg um Bandleader Sönke Torpus hat kürzlich ihr drittes Album veröffentlicht und bietet lässigen Folk-Pop für viel coole Stimmung & Rhythmus.

20 Uhr: Übertragung WM-Spiel Deutschland-Schweden (Veranstaltungsraum, Eintritt frei)

22 Uhr bis ca. 0.00 Uhr: Skandinavischer Filmabend (Überraschungsfilm/e) der Nordischen Filmtage Lübeck auf schwimmender Leinwand.

Jan Lundgren

Jan Lundgren. Foto: Thomas Schloeman, ACT.

Jan Lundgren. Foto: Thomas Schloeman, ACT.

22. September

Mit einem neuen Album begibt sich der schwedische Jazz-Pianist Jan Lundgren auf Tournee. Von Berlin inspiriert, hat der Musiker seiner Sammlung den Titel „Potsdamer Platz“ gegeben. Zitat Lundgren: „Wenn der Potsdamer Platz in gewisser Weise für das neue Deutschland steht, steht er hier als Titel ebenfalls für etwas Positives, für die positive Kraft, die Musik für mich immer ausstrahlen sollte; für einen Aufbruch, für etwas Bewegendes.“

  • 22.09.18 – CH-Münsterlingen, Psychatr. Klinik

=> Weitere Informationen

 

 

Ulf Wakenius

Foto: Lennart Sjöberg.

Foto: Lennart Sjöberg.

5. Oktober

Ulf Wakenius zeigt sich als hochvirtuoser Gitarrist oft von seiner ruhigen, melodischen Seite. Zumeist an der Akustikgitarre verzaubert er sein Publikum mit Bearbeitungen der Musik von Esbjörn Svensson oder Keith Jarrett ebenso wie bei seinen stimmungsvollen, oft weltmusikalisch gefärbten Eigenkompositionen.

  • 05.10.18 – Schorndorf (Barbara-Künkelin-Halle)

=> Weitere Informationen

Veranstaltungen

Kennst du weitere Events mit Schweden-Bezug? Dann teile uns die Veranstaltung bitte per E-Mail an info@schwedenstube.de mit. Vielen Dank!