Schwedische Landschaften

Schwedische Landschaften

Die schwedischen Landschaften inspirieren uns zu eigenen Entdeckungsreisen und geben dem noch Unentschlossenen erste wichtige Anhaltspunkte. Sie machen uns auch die Größe und Vielfalt des Landes bewusst, denn zwischen der Sonneninsel Öland und der Lapplandpforte liegen nicht weniger als 1700 km!  Zuviel für einen einzigen Urlaub in Schweden, aber genau richtig für ein Urlaubsland, das man immer wieder gern besucht.

Mit einem Klick auf den jeweiligen Landschafts-Namen erhältst Du weitere Infos.

Norrland

1 – Lappland
2 – Norrbotten
3 – Västerbotten
4 – Jämtland
5 – Ångermanland
6 – Härjedalen
7 – Medelpad
8 – Hälsingland
9 – Gästrikland

Svealand

10 – Dalarna
11 – Värmland
12 – Västmanland
13 – Uppland
14 – Närke
15 – Södermanland

Götaland

16 – Dalsland
17 – Bohuslän
18 – Västergötland
19 – Östergötland
20 – Halland
21 – Småland
22 – Öland
23 – Gotland
24 – Blekinge
25 – Skåne

Schweden

Schweden Karte

Schwedische Landschaften

Kein Land ist in jeder Region gleich. So auch Schweden. Der Süden unterscheidet sich vom Norden, Mittelschweden vom Rest des Landes, und die schwedischen Inseln weisen noch einmal ganz andere Merkmale auf. Der Einfachheit halber wird das Land in Nord-, Mittel- und Südschweden aufgegliedert. Darunter wiederum findest du die Einteilung in 25 geografische Gebiete.

„Landskap“ und „län“

Auch wenn die modernen Verwaltungseinheiten heute „län“ heißen, so sind für die Schweden selbst noch immer die historischen Landschaften wichtig: Die „landskap“ hat einfach eine längere Tradition, was sich oft in Tourismus und Gastgewerbe niederschlägt. Wer zum Beispiel in Växjö wohnt, betrachtet sich selbst als „Småländer“  – und erst dann als Einwohner des Kronobergs län. Hotels und Restaurants haben oft den Namen der Landschaft, ebenso wie typische Spezialitäten.

Landschaften bei Nils Holgersson

Auch in der Literatur tauchen die Landschaften auf: etwa in Selma Lagerlöfs Meisterwerk „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“. Es ist neben der eigentlichen Erzählung eine lehrreiche „Litera-Tour“ durch die verschiedenen Regionen in Schweden – mit all ihren Eigenarten und Schönheiten.

Facebook
Twitter
Google+
https://www.schwedenstube.de/schwedische-landschaften