Schwedisch-Einsteigerkurs

Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse => Infos

Schwedisch für die Reise

Nützlicher Reisewortschatz für Schweden-Urlauber => Infos

Schwedisch Wörterbuch

Digitales Wörterbuch mit über 9500 Einträgen => Infos

Schwedisch Kinderkurs

Kindersprachkurs und Bildwörterbuch => Infos

Schweden TV Tipps

Schweden TV Tipps

Hier findest Du Sendungen, die heute und an den folgenden Tagen im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden und für die meisten Schwedenfans sicherlich interessant sein könnten. “Echte″ schwedische Fernsehkanäle kann man in Deutschland leider derzeit nur über Satellit anschauen, es gibt aber auch online Lösungen, welche kontinuierlich schwedisches TV Programm zeigen. In den deutschsprachigen Fernsehsendern laufen viele Filme aus Schweden: Dokumentationen, Spielfilme, Kinderfilme, Sportübertragungen usw. Auf dieser Seite möchten wir einen Überblick verschaffen. In der nächsten Woche werden u.a. folgende Sendungen gezeigt:

Schweden-TV-Tipps-Per-Email-von-der-Schwedenstube

Samstag, 21.7., 08:20 – 08:45 Uhr, ZDF

Pippi Langstrumpf – Mit Pippi auf der Walz, Teil 3 (Kinder-/Jugendfilm, S 1969 nach Astrid Lindgren): Für Pippi, Tommy und Annika, die als Bänkelsänger auftreten, regnet es Münzen. Die drei Ausreißer übernachten auf einem Bauernhof und machen am nächsten Tag die Bekanntschaft aller Tiere. Während Annika ein Schwein gründlich wäscht, bemerkt Pippi, wie sich der jüngste Bauernsohn auf die Koppel des Stiers schleicht. Mit einem Stierkampf lenkt Pippi das Tier ab, bis der Kleine in Sicherheit ist. Zum Dank schenkt ihr der Bauer ein altes Autowrack.

Samstag, 21.7., 17:00 – 17:30 Uhr, SWR

Reisen in ferne Welten – Åland, Schweden im finnischen Schärengarten (Reportage): Knapp 30 000 Menschen, verteilt auf 16 Inseln im weiten Schärengarten zwischen Finnland und Schweden – das ist Åland. Eine autonome Region Finnlands mit Schwedisch als einziger Amtssprache.Eine kaum bekannte „ferne Welt“ mitten in Europa mit eigener Flagge, eigenen Briefmarken, Autokennzeichen und Internetdomäne, noch dazu mit traditionsreichen Verbindungen in alle Welt.

Samstag, 21.7., 18:30 – 20:15 Uhr, ZDF neo

Mord im Mittsommer – Tod im Fischernetz (Krimiserie, S 2014): Nora Linde verbringt gemeinsam mit ihren zwei Kindern einen wunderschönen Sommermorgen am Strand. Doch die Idylle wird jäh unterbrochen: Nora findet eine Leiche im Wasser und es gelingt ihr gerade noch, ihre Kinder vor dem Anblick zu schützen. Sie benachrichtigt umgehend die Polizei. Auf den ersten Blick scheint es sich um einen Unfall zu handeln, aber Kommissar Thomas Andreasson wird schnell klar, dass es um Mord geht. Der Tote ist Krister Berggren. Er ist kein Inselbewohner und warum er sich auf Sandhamn aufgehalten hat, ist unklar. Nora unterstützt Thomas, den sie noch aus Schultagen kennt, bei den Ermittlungen – auch gegen den Widerstand ihres eifersüchtigen Ehemanns Henrik. So findet Nora heraus, wem das Fischernetz gehört, in das die Leiche eingewickelt wurde. Doch bevor sie den Fall gemeinsam mit Thomas lösen kann, bekommen sie es mit einer weiteren Leiche zu tun. Dieses Mal handelt es sich um Kicki, die Schwester des Toten im Fischernetz.

Sonntag, 22.7., 00:30 – 02:10 Uhr, ZDF

Hamilton – Im Interesse der Nation (Spielfilm, S 2011): Bei einem Undercover-Einsatz in Usbekistan gerät der schwedische Agent Carl Hamilton mitten hinein in ein Blutbad, als eine Übergabe von geschmuggelten Raketen des schwedischen Herstellers Nordfors platzt und er als einziger Überlebender fliehen kann. Finanziert von der amerikanischen Sicherheitsfirma Sectragon, sollen die Raketen bald – unter der Leitung von Rob Hart – eingesetzt werden, um ein Attentat auf den im Exil lebenden äthiopischen Politiker Josef Bekele zu verüben. Um den Anschlag zu vereiteln, muss Agent Hamilton erneut in den Kampf ziehen und den übergelaufenen Informanten Benjamin Lee und den schwedischen Nordfors-Mitarbeiter Martin Lagerbäck aus einem somalischen Hochsicherheitsgefängnis herausholen…

Sonntag, 22.7., 08:25 – 09:55 Uhr, BR

Nils Holgerssons wunderbare Reise, Teil 2 (Kinder-Jugendserie, S 2011 nach Selma Lagerlöf): Schweren Herzens gibt Nils seinen Verrat zu. Die Aufregung unter den Gänsen ist groß und einige Mitglieder plädieren dafür, Nils auszuliefern. Zu verlockend ist der Gedanke, für immer von Smirre verschont zu bleiben. Aber Akka spricht ein Machtwort: „Er ist einer von uns!“ Ein Sturm treibt die Vögel nach Gotland, wo Martin die verletzte Gans Daunenfein entdeckt. Er bringt ihr Futter, aber nur Nils kann ihr den verletzten Flügel wieder einrenken. Martin hat sich in Daunenfein verliebt und nur noch Augen für das hübsche Gänsemädchen. Åsa folgt der Spur in den Norden. Inzwischen ist sie fest davon überzeugt, dass Nils mit den Gänsen unterwegs ist. Weil Martin keine Zeit mehr für Nils hat, streift dieser alleine durch den Wald, wo er von zwei Landstreichern entdeckt und gefangen genommen wird, die ihn an einen Zirkus verkaufen…

Sonntag, 22.7., 23:45 – 01:25 Uhr, NDR

Wenn aus Freunden Feinde werden (Spielfilm S/N/D, 2012): Europa, 1939. Trotz der angespannten politischen Situation bricht eine deutsche Polarexpedition in Richtung Arktis auf. Der Geologe Friedrich Mann soll im Auftrag der Nazi-Regierung Beweise für eine bereits 1912 veröffentlichte Theorie sammeln: Der renommierte Wissenschaftler Alfred Wegener behauptete darin, dass alle Erdkontinente vor Millionen Jahren miteinander verbunden waren. Auf der Expedition wird Mann neben der kenntnisreichen Assistentin Leni Röhm auch von drei ausländischen Kollegen begleitet: Den beiden Briten Terrence und Martin sowie dem schwedischen Sprengstoffexperten Gustav . Aber auch sonst befindet Mann sich an Bord des Forschungsschiffs in eher feindlicher Umgebung: Der Kapitän ist Norweger, die Matrosen stammen überwiegend aus Russland. Trotz der politischen Spannungen zwischen ihren Heimatländern versuchen die Expeditionsteilnehmer, sich auf ihr gemeinsames Ziel zu konzentrieren. Doch als die Nachricht vom Ausbruch des Zweiten Weltkriegs eintrifft, kann bald auch die Wissenschaft keine Brücke mehr bilden: Aus Kollegen und Partnern werden Feinde…

Montag, 23.7., 05:15 – 05:45 Uhr, WDR

Servicezeit – Städte am Meer, u.a. Stockholm (Reportage): Tamina Kallert und Uwe Irnsinger sind sich einig: Für wen eine Metropole auch den romantischen Blick aufs Meer bieten muss, der findet diese Kombination kaum irgendwo so einzigartig vereint wie in Porto, Stockholm und Lissabon. Ob man die stürmische See des Atlantiks in Porto bewundert, ein Essen am Steg des Ponto Finals in Lissabon genießt oder einfach auf den malerischen Schären-Inseln in Stockholm entspannt – die perfekten Voraussetzungen für den gelungenen Städtetrip sind überall gegeben. Zusammen verraten die beiden ReiseExperten ihre Highlights für „Städte am Meer“. (Wdh.: 13:40 – 14:10 Uhr)

Montag, 23.7., 09:45 – 10:55 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): Papa Ephraim entschließt sich, Taka-Tuka-Land zu verlassen und die Kinder nach Hause zu bringen. Unterwegs entdecken sie auf einer unbewohnten Insel zwei Männer: Karlsson und Bloom. Sie werden aufgenommen, müssen aber während der Fahrt die Kosten abarbeiten. Von einer sich plötzlich nähernden Flutwelle, ausgelöst durch ein Unterwasser-Erdbeben, werden Tommy, Annika, Karlsson und Bloom ins Wasser befördert. Pippi stürzt hinterher um die vier zu retten.

Montag, 23.7., 11:55 – 12:40 Uhr, BR

Paradiese – Urlaub in europäischen Naturparks, u.a. Småland/Schweden (Reportage): Im schwedischen Småland, wo Astrid Lindgren aufwuchs, können im Nationalpark Store Mosse Naturfreunde auf Schneeschuhen die Geheimnisse des Moores entdecken, etwa den gut angepassten, Fliegen fressenden Sonnentau.

Montag, 23.7., 15:15 – 16:00 Uhr, NDR

Drottningholm – Der schwedische Traum vom Paradies (Reportage): Drottningholm, der Wohnsitz des schwedischen Königspaares am Mälarsee bei Stockholm, wird auf die Taufe von Prinzessin Leonore vorbereitet. Kein Kiesel bleibt dort ungeputzt, jede Hecke ist frisch getrimmt und kein Grashalm zu lang gewachsen. Paulina Landin und ihr Gartenteam arbeiten ohne Unterlass, pflanzen, mähen, korrigieren und wissen doch: „Der Garten ist ein lebendiger Organismus, auf den Tag hin lässt er sich nicht so einfach perfektionieren.“ Wie ein schwedischer Mittsommernachtstraum liegen das Schloss Drottningholm und seine Parkanlage da, strenge barocke Ordnung und kunstvoll ungeordnete englische Gartenkultur nebeneinander.

Montag, 23.7., 15:15 – 16:00 Uhr, Servus TV

Winterwelt am bottnischen Meerbusen – Die Ostseewelt zwischen Schweden und Finnland (Reportage): Der Winter ist da. Es herrscht Eiszeit am Bottnischen Meerbusen. Doch das Leben erstarrt nicht, es kommt gerade jetzt richtig auf Touren. Aus der Schärenwelt mit ihren unzähligen Inseln wird eine zusammenhängende Landschaft. Eisstraßen verbinden nun die Inseln untereinander und mit dem Festland. Alle sind unterwegs: mit Schlittschuhen, Skiern, Motorschlitten und Autos. Tim Linhart wurde in Kalifornien geboren, lebt aber schon 20 Jahre in Luleå. Die Stadt in der kalten nordschwedischen Provinz Norrbotten ist seine Wahlheimat, denn Tim baut Instrumente aus Eis: Cello, Geige, Gitarre, Schlagzeug, Xylofon, fast ein ganzes Orchester hat er schon zusammen. Doch die kalten Klangkörper sind fragil, schon der Atem der Musiker und Zuschauer ist für sie eine Gefahr…

Dienstag, 24.7., 20:15 – 21:00 Uhr, SWR

Marktcheck checkt IKEA (Reportage): Kaum einer kommt an dem schwedischen Möbelgiganten vorbei. Fast 100 Millionen Kunden besuchen jedes Jahr einen Ikea-Markt in Deutschland. Jahresumsatz: 5 Milliarden Euro. Doch ist Ikea wirklich so günstig, wie man glaubt? Und was kriegt man für sein Geld? „Marktcheck“ vergleicht und nimmt mit einem Schreiner den Topseller, den Schrank Pax, genau unter die Lupe. Wie einfach ist er aufzubauen? Und wie gut übersteht er Umzüge? Der Film kommt zu verblüffenden Ergebnissen. Außerdem: Mit welchen raffinierten Tricks werden Kunden verführt? Wie schaffen es die Schweden, in Deutschland fast keine Steuern zu zahlen? (Wdh.: 22:10 – 23:00 Uhr, tagesschau24 / Freitag, 27.7., 03:50 – 04:35 Uhr, SWR / Samstag, 28.7., 14:00 – 14:45 Uhr, SWR)

Dienstag, 24.7., 23:45 – 01:10 Uhr, RBB

Maria Wern, Kripo Gotland – Kinderspiel (Krimi, S 2011): Während die alleinerziehende Mutter Charlotta mit Nachbarn einen ausgelassenen Abend verbringt, verschwindet ihr zehnjähriger Sohn Andreas . Maria Wern fühlt mit der Frau, die schon einmal einen Sohn verlor. Kurz darauf wird ein zweiter zehnjähriger Junge, der weißrussische Sasha , als vermisst gemeldet. Während die Polizei in einem Großeinsatz nach den beiden sucht, stirbt der vorbestrafte Kleinkriminelle Krister „Kicke“ Lundin bei der Detonation einer Autobombe. Ein Zinnsoldat unter dem Beifahrersitz führt die Kriminalinspektorin in Andreas‘ Kinderzimmer, wo sich neben jeder Menge Kriegsspielzeug auch eine scharfe Handgranate befindet. Es handelt sich um das gleiche russische Modell, mit dem auch Lundin in die Luft gesprengt wurde. Der Verdacht fällt auf Andreas‘ Vater Tommy Nilsson , der mit Lundin in krumme Geschäfte verwickelt war. Als sie Nilsson in seinem Haus ermordet auffindet, zerschlagen sich Marias Hoffnungen auf eine rasche Klärung des Falls.

Mittwoch, 25.7., 01:10 – 02:33 Uhr, MDR

Maria Wern, Kripo Gotland – Und die Götter schweigen (Krimi, S 2010): Nach dem Tod ihres Mannes ließ Kriminalinspektorin Maria Wern sich auf die Insel Gotland versetzen, wo die Polizei sich normalerweise nur mit Ladendiebstahl und Trunkenheit am Steuer befasst. Zeit zum Kraft tanken bleibt ihr nicht, denn in der Nacht zur Sonnenwendfeier schockt ein bestialischer Mord die Bewohner von Visby. Ein 57-jähriger Elektriker, nach seinem privaten Telefonbuch ein umtriebiger Frauenheld, wurde mit einem Speer durchbohrt und an einem Baum aufgehängt. Um ihn herum baumeln neun geschlachtete Tiere. Der Täter kopierte offenbar einen neun Jahre zurückliegenden Ritualmord. Damals tötete eine ehemalige Psychiatriepatientin aus Stockholm einen Gynäkologen, übergoss sich danach mit Benzin und zündete sich an. Ihre verkohlte Leiche konnte man seinerzeit anhand der Zähne identifizieren – offiziell gilt der Fall als abgeschlossen. War dieser Suizid vielleicht nur vorgetäuscht?

Donnerstag, 26.7., 00:25 – 01:50 Uhr, WDR

Kommissar Wallander – Der Scharfschütze (Krimi, S 2009 nach Henning Mankell): Ein treffsicherer Heckenschütze versetzt Ystad in Angst und Schrecken. Zu seinen Opfern zählt ein mutmaßlicher Juwelenräuber. Schlampige Ermittlungen der Malmöer Polizei führten zur Freilassung des Gangsters, weil dessen Ex-Freundin Sofia Ahlbäck ihm ein Alibi verschafft hatte. Kommissar Wallander bittet Sofia zur Vernehmung nach Ystad, wo sie mit ihrem Beschützer, dem zwielichtigen Polizisten Björn Holström , erscheint. Vor dem Präsidium schlägt der unbekannte Scharfschütze erneut zu. Sofia wird getötet, Holström entgeht dem Anschlag nur knapp. Gegen Wallanders Befehl verfolgt der junge Kollege Pontus den Killer, der jedoch unerkannt entkommt…

Donnerstag, 26.7., 19:15 – 20:10 Uhr, Servus TV

Schwedens Westschären – Leben auf Felsen und Eis (Reportage): Wer das ganze Jahr über in der schönen, aber auch kargen Felslandschaft der schwedischen Westschären lebt, der muss sich schon etwas einfallen lassen, um dort überleben zu können: Auf Käringön, einer kleinen Insel im Skagerrak, hat ein umtriebiger Hotelbesitzer sein Schwimmbad in ein Übungszentrum für Offshorearbeiter verwandelt. In schönster Abgeschiedenheit trainieren die Männer, wie man unter Wasser aus einem abgestürzten Helikopter entkommt. Ola Dahlman hat einen Felsen, auf dem er die fantastischsten Produkte aus Algen entwickelt: Algensalz, -knäckebrot und sogar -bier. An seiner Wäschespinne trocknet Tang statt Tangas. Kristofer Olsson betreibt einen ungewöhnlichen Sport auf den Westschären: Mit seinem Vater Peter trainiert er für die „Nordische Meisterschaft im Austernöffnen“. Das jährliche Ereignis hat sich zu einem der weltweit größten Wettbewerbe im Austernknacken entwickelt. Kristofer hat harte Konkurrenz: Austernknacker aus Schweden, Norwegen, Dänemark, Estland und Finnland wollen ihm den Titel streitig machen… (Wdh.: Freitag, 27.7., 15:05 – 16:00 Uhr)

Freitag, 27.7., 23:30 – 01:00 Uhr, ARD

Ein Fall für Annika Bengtzon – Prime Time (Krimiserie, S 2011): Annika ist mit ihrem Lebensgefährten Thomas und den beiden Kindern auf dem Sprung in einen Kurzurlaub, doch ein aufgeregter Anruf des Chefredakteurs macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Schwedens erfolgreichste Fernsehmoderatorin, Michelle Carlsson, wurde erschossen, und kein anderer Kollege ist erreichbar. Annika muss ihren genervten Freund mit den Kindern zurücklassen und sofort zum Tatort aufbrechen. In einem abgelegenen Schloss außerhalb Stockholms, wo neue Episoden der populären Michelle-Carlsson-Show abgedreht wurden, haben sich schon zahlreiche Medienvertreter versammelt. Bei ihren Recherchen findet Annika heraus, dass nach den Dreharbeiten eine feuchtfröhliche Party stattfand, die ziemlich aus dem Ruder lief. In den frühen Morgenstunden fand man Michelles Leiche in einem Ü-Wagen. Fast alle Mitglieder des Teams haben ein Motiv: Der geldgierige Manager Sebastian Follin wurde von Michelle gefeuert, und ihrem Freund Stefan Axelsson hatte sie gerade den Laufpass gegeben. Verdächtig ist auch die Darstellerin Hannah Persson, die Verbindungen zur Naziszene hat, und das Verhältnis zur ehrgeizigen Produzentin Karin Bellhorn ist auch nicht das beste. Aber warum verhört die Polizei Annikas Freundin Anne, die für Michelle als Assistentin arbeitete? Die Wahrheit ist selbst für die abgebrühte Reporterin erschütternd… (Wdh.: Samstag, 28.7., 02:55 – 04:28 Uhr)

Samstag, 28.7., 00:25 – 01:55 Uhr, MDR

Kommissar Wallander – Rache (Krimi, S 2009 nach Henning Mankell): Kurt Wallander (Krister Henriksson) hat seinen Lebenstraum verwirklicht: Der Kommissar besitzt seit Kurzem ein gemütliches Haus am Meer und feiert mit Kollegen seinen Geburtstag, als ein Sprengstoffanschlag auf das Elektrizitätswerk die Stromversorgung von ganz Ystad lahmlegt. Während die Stadt in tiefe Dunkelheit versinkt, wird der unter Personenschutz stehende Gemeindedirektor Eric Wester (Lars Väringer) in seinem Haus erschossen. Als Schirmherr einer umstrittenen Ausstellung von Mohammed-Karikaturen, die in Ystad für Tumulte sorgt, erhielt Wester pausenlos Drohanrufe und musste mehrmals seine Telefonnummer ändern lassen. Die Presse spekuliert über einen Zusammenhang zwischen der Ausstellung und der Bluttat. Wallander hält sich bei diesen Spekulationen zurück. Zwei weitere Morde an einer Sekretärin vom Arbeitsamt und einer Krankenschwester, beide nach demselben Muster ausgeführt, passen nicht ins Schema. Nachdem kurz hintereinander drei Autobomben detonieren, wird der Ausnahmezustand verhängt.

Samstag, 28.7., 08:20 – 08:45 Uhr, ZDF

Pippi Langstrumpf – Mit Pippi auf der Walz, Teil 4 (Kinder-/Jugendfilm, S 1969 nach Astrid Lindgren): Pippis Flugauto verliert langsam alle Teile, bis schließlich eine Notlandung am Ufer eines Sees notwendig wird. Die Kinder gehen baden, und eine neugierige Kuh frisst ihre Kleidung auf. Pippi, Tommy und Annika müssen die Reise in Kartoffelsäcken fortsetzen. Der Regen drückt auf die Stimmung. In einer Mühle treffen sie wieder auf Hausierer Konrad. Und dann steht plötzlich Pippis Pferd vor der Tür und bringt die drei Ausreißer wieder nach Hause.

Samstag, 28.7., 18:30 – 20:15 Uhr, ZDF neo

Mord im Mittsommer – Tod im Schärengarten (Krimiserie, S 2014): Auf der Terrasse von Nora Lindes Haus wird im Rahmen der alljährlichen Segelregatta, die auf Sandhamn endet, ein großes Fest veranstaltet. Noras Ehemann Henrik fährt selbst auf der neuen Yacht von Oscar Juliander, einem bekannten Insolvenzanwalt, mit. Wie erwartet gewinnen die Mitglieder des Königlichen Yachtclubs das Rennen. Doch der Jubel dauert nur kurz, denn noch bevor das Boot im Hafen anlegen kann, fällt Juliander tot um. Erschossen! Kommissar Thomas Andreasson hatte sich darauf gefreut, bei der bekannten Segelregatta hautnah dabei zu sein – doch nun ist er Zeuge eines Mordes geworden. Die Ermittlungen führen ins Milieu der Vornehmen und Reichen, der Yachtbesitzer und Adeligen. Warum musste Juliander sterben? Motive gibt es viele: Juliander betrog seine Ehefrau, er düpierte seine Partner und spielte mit Mandanten Katz und Maus. Während sich Thomas an der großbürgerlichen Gesellschaft die Zähne ausbeißt, hat Nora, die als Juristin bei einer Bank arbeitet, andere Probleme: Sie möchte das gerade geerbte Haus auf Sandhamn behalten, das ihr Mann unbedingt verkaufen will. Ihre Ehe droht zu zerbrechen, obwohl Henrik alles versucht, um sie zu retten.

Samstag, 28.7., 23:30 – 00:55 Uhr, ZDF

Hamilton – In persönlicher Mission (Spielfilm, S 2012): Diesmal wird es für Agent Hamilton persönlich: Seine Patentochter wird von islamistischen Terroristen entführt. Die Behörden versagen und Hamilton muss auf eigene Faust in den Kampf ziehen. Zusammen mit dem Vater der siebenjährigen Nathalie – einem ehemaligen Soldaten der Fremdenlegion – stellt Hamilton eine Guerilla-Truppe zusammen, um das Mädchen zu befreien.

Sonntag, 29.7., 13:30 – 14:15 Uhr, ZDF info

Mysterien des Mittelalters – Das letzte Gefecht von Visby (Geschichtsdokumentation): Mittsommer 1361: In der Nähe des Städtchens Visby auf der Ostseeinsel Gotland startet der dänische König Waldemar IV. Atterdag einen verheerenden Angriff. Rund 1.800 Bauern werden von seinem 3.000 Mann starken Invasionsheer niedergemetzelt. Mehrere hundert Jahre später wird das Massengrab gefunden, in dem sich die Gefallenen von damals befinden – viele davon noch in ihren Rüstungen. Warum? Mittelalterarchäologe Tim Sutherland macht sich auf nach Skandinavien, um genau dieses Rätsel zu lösen.

Sonntag, 29.7., 18:00 – 18:45 Uhr, NDR

Ostsee-Report (Magazin): Berichte und Reportagen aus den Staaten rund um die Ostsee präsentieren Udo Biss und Kristin Recke alle vier Wochen am Sonntag um 18.00 Uhr im „Ostsee Report“ im NDR Fernsehen. Es geht nicht nur um Wirtschaft, Kultur und Politik in Skandinavien und den östlichen Anrainern, es gibt auch Porträts besonderer Menschen und Reisetipps.(Wdh.: Montag, 30.7., 02:05 – 02:50 Uhr)

Montag, 30.7., 09:45 – 10:55 Uhr, kika

Pippi Langstrumpf (Zeichentrickserie, 1997 nach Astrid Lindgren): Donner-Karlsson hat es sich in den Kopf gesetzt, Pippis Schatztruhe zu stehlen. Er will damit endlich seine gesellschaftliche Anerkennung als Super-Gauner erreichen. Mit Hilfe eines Handbuches für Kriminelle versucht er, Pippi zu überlisten. Aber seine nicht gerade große Intelligenz und die nicht auf den Kopf gefallene Pippi machen es ihm schwer.

Dienstag, 31.7., 22:25 – 23:50 Uhr, 3sat

Das vierte Opfer (Krimi, S 2005 nach Håkan Nesser): Nach 30 Dienstjahren geht Kommissar Van Veeteren nun in Pension. Als er seinen Schreibtisch ausräumt, bekommt er mit, wie sein Nachfolger Münster und dessen Kollegin Moreno im Fall eines mysteriösen Axtmörders ermitteln. Van Veeteren ist sofort wieder bei der Sache, doch eigentlich wartet auf ihn das Antiquariat, das er übernehmen will. Außerdem muss er seinen Sohn Erich während des Hafturlaubs betreuen. Er hofft, dabei endlich wieder Zugang zu ihm zu finden, denn das Verhältnis zwischen den beiden ist ziemlich gestört. Als Erich entgegen der Abmachung verschwindet, spürt Van Veeteren ihn mit Hilfe seines alten Kollegen Roland Bausen auf: Glücklicherweise dreht Erich keine krummen Dinger, sondern renoviert Häuser für seinen Kumpel Carl Greeshen, den er im Gefängnis kennen lernte. Unterdessen hat Van Veeteren bei einem Mordfall, in dem Bausen gerade ermittelt, zufällig entdeckt, dass hier ein Zusammenhang mit dem Fall des Axtmörders besteht. Die Opfer stammen jeweils aus dem Zuhälter-Milieu und mussten sich vor ihrer Ermordung offenbar eine Fotografie ansehen…

Dienstag, 31.7., 23:45 – 01:10 Uhr, RBB

Maria Wern, Kripo Gotland – Die Insel der Puppen (Krimi, S 2011): Seit geraumer Zeit erhält Maria Wern anonyme Anrufe. Die Kriminalinspektorin ist genervt, irgendein Verrückter scheint sie zu beobachten. Auf der Fahrt nach Hause entgeht sie nur knapp einem Anschlag, jemand manipulierte die Bremsleitungen ihres Wagens. Am Innenspiegel hängt eine mysteriöse Stoffpuppe, doch Maria vermag diesen Hinweis nicht zu deuten. Hartman stellt den Kollegen Arvidsson zur persönlichen Bewachung ab. Dennoch schleicht nachts jemand um ihr Haus, woraufhin Maria beschließt, für eine Weile unterzutauchen. Entgegen ihrem ursprünglichen Plan nimmt sie nun doch an einem Klassentreffen teil, das wie vor 20 Jahren auf einer abgelegenen Insel stattfindet. Die Gegenwart der alten Schulkameradinnen wirkt entspannend, es wird getrunken, geredet und viel gelacht. Als eine der Frauen mit durchschnittener Kehle vor dem Haus liegt, schlägt die Stimmung um. Maria will ihre Kollegen alarmieren, doch alle Handys sind verschwunden. Auch die einzige Festnetzleitung wurde gekappt, das Boot für die Rückfahrt ist unbrauchbar. Schlimmer noch: Marias Dienstwaffe ist weg. Und das Morden geht weiter. Als Maria erklärt, dass sie von einem Unbekannten bedroht wird, gibt man ihr die Schuld an der Situation. Schließlich gerät sie sogar in Verdacht, die Mörderin zu sein, wird niedergeschlagen und in einen Keller gesperrt.

Mittwoch, 1.8., 20:15 – 21:00 Uhr, ARD-alpha

Stockholm – 30.000 Paradiese (Reportage): „Zusammenhalt, Hering und Segler, das sind die drei Pfeiler des Schärengartens“, sagt Gunnar Hjertstrand. Der 56-Jährige ist Ranger für die Schärengarten-Stiftung. Gäste chauffiert er mit seiner „MS Sefyr“ durch die faszinierende Inselwelt vor der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Angeblich bis zu 30.000 Inseln liegen hier in der Ostsee verstreut. Auf Möja lebt der 73-jährige Fischer Rune Wikström, der seit Kindertagen fischt. Sein Fang ist schon lang nicht mehr so gut wie damals. „Wir haben die Ostsee mehr als hundert Jahre mit Abwässern aus allen Anliegerstaaten misshandelt. Es wird lange dauern, bis sie sich erholt hat“, sagt Rune. Aber die schärferen Umweltgesetze greifen langsam: Das Wasser ist sauberer und Rune fängt wieder mehr Fisch als noch vor zehn, fünfzehn Jahren. Dass es noch vor kurzem als Kavaliersdelikt galt, sein altes Boot in einer stillen Bucht des Schärengartens zu versenken, hatte Maria Rindstamm und Josefin Arrhénborg genervt. Deshalb haben sie auf Muskö den ersten schwedischen Bootsfriedhof gegründet.
Die Insel Sandön dagegen ist das schwedische Sylt. Hier feiern Insulaner und Hauptstädter eines der größten Mittsommerfeste im Schärengarten. Mittendrin der Radiomann Martin Loogna, der jeden Sommer das Studio seines Senders „Schärengartenradio“ aus Stockholm hierher verlegt. (Wdh.: Donnerstag, 2.8., 14:15 – 15:00 Uhr)

Donnerstag, 2.8., 22:25 – 23:50 Uhr, 3sat

Münsters Fall (Krimi, S 2005 nach Håkan Nesser): Van Veeteren ist in Pension gegangen, sein Ziehsohn Münster will sich durch den ersten eigenen Fall profilieren. Mit Feuereifer stürzt er sich in die Ermittlungen im Mordfall des prominenten Weinhändlers Leverkuhn. Sein bürokratischer Chef Reinhart traut ihm jedoch nichts zu: über jeden Ermittlungsschritt will der misstrauische Vorgesetzte unmittelbar informiert werden. Münster ist angefressen, und das gespannte Verhältnis zu seiner Frau wird dadurch nicht besser. Trotzdem kommt er rasch zu einem phänomenalen Ermittlungserfolg: Leverkuhns ehemaliger Geschäftspartner Johan Bonger, der aufgrund seiner Ausbootung ein klares Motiv hatte, gesteht die Tat. Allerdings nur, weil Münster ihn im Verhör mit der Lüge unter Druck setzt, man habe die Tatwaffe mit seinen Fingerabdrücken gefunden. Reinhart legt den Fall zu den Akten. Münster kommen allerdings Zweifel: Der schwere Alkoholiker Bonger hat regelmäßig Blackouts und kann sich offenbar nicht wirklich an die Tat erinnern…


Das ist Schweden: Schweden gilt als Sehnsuchtsland: Es hat eine schickes Königshaus, eine moderne Lebensart und Natur im Überfluss. Von der Geografie über berühmte Persönlichkeiten bis hin zu typischen Spezialitäten: Mach dich schlau über Schweden - und finde heraus, was eigentlich "typisch schwedisch" ist. => weiterlesen

Urlaub in Schweden: Schweden fasziniert zu jeder Jahreszeit und ist sommers wie winters eine Reise wert. Wie wäre es mit einem Besuch in den Schären? Oder mit Göteborg zur Weihnachtszeit? Erfahre, welche Anreisemöglichkeiten sich bieten, wie Du ein Ferienhaus finden kannst und welche Sehenswürdigkeiten auf Dich warten. => weiterlesen

Leben in Schweden: Schweden ist schön. Zuerst hast Du Deine Ferien dort verbracht und jetzt steht der Entschluss fest: Deine Kinder sollen Pippi Langstrumpf auf Schwedisch lesen und Dein Hund soll Elchsalami naschen. Du willst auswandern. Erfahre, was Du wissen musst, damit Deinem Lebenstraum nichts im Weg steht. => weiterlesen

NORR-Magazin: Das Skandinavien-Magazin liebt den Norden – genau wie wir. Hier kannst du ihn direkt nach Hause kommen lassen! => weiterlesen

Outdoor: Hier findest du Ideen und Produkte, die dich warm halten, in Bewegung bringen oder dir das Campen erleichtern. => weiterlesen

Reiseveranstalter: Reisepakete und Aktivitäten in Schwedens einzigartiger Natur. Hier findest du individuelle Urlaubserlebnisse! => weiterlesen

Die Provinzen Schwedens: Schweden hat 25 historische Provinzen. Unsere interaktive Karte gibt Dir einen umfassenden Überblick von Nord nach Süd. Erfahre mehr über die Weiten Lapplands, die Hauptstadt Stockholm, die Wälder Värmlands und die lieblichen Obstgärten von Blekinge. => weiterlesen

Die besten Reiseziele: Wir haben gefragt, die Schwedenstube-Leser haben geantwortet: herausgekommen sind die Top 20 der besten Urlaubsorte in Schweden. Auf unserer interaktiven Karte zeigen wir sie euch in rot, die etwas seltener genannten Ziele ohne Rangfolge in gelb. Erfahrt, wo Schweden am schönsten ist. => weiterlesen

Nachrichten aus Schweden: Welche Neuigkeiten gibt es aus dem hohen Norden, die Du auf keinen Fall verpassen solltest? In dieser Rubrik findest Du aktuelle Nachrichten aus und über Schweden, die Dir helfen sollen, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Der Fokus liegt auf dem schwedischen Tagesgeschehen in Schweden. => weiterlesen

Schöne Dinge: Design, Schmuck, Mode und Einrichtungsgegenstände zeigen das Besondere schwedischer Handwerkskunst. => weiterlesen

Schwedisch lernen: Wenn du dich auf Schwedisch verständigen willst, kannst du hier ein Angebot finden, das perfekt zu dir passt! => weiterlesen

Unterkünfte: Bed & Breakfast, Gästehäuser und Zimmer von privat. Auf diesem Marktplatz stellen sich schwedische Gastgeber vor. => weiterlesen

Hausboote & Immobilien: Ob zu Lande oder zu Wasser: Der Traum vom eigenen Schwedenhaus ist lebendig. Wir stellen Kontakt zu Anbietern und Spezialisten her. => weiterlesen

Schwedische Lebensmittel: Kennst du das? Im Urlaub schmeckt es einfach besser. Unser Marktplatz bietet die Chance, deine Ernährung schwedischer zu gestalten! => weiterlesen

Lesenswert: Schmöker-Favoriten für Schwedenfans: Bücher aus und über Schweden, darunter Neuheiten und Klassiker, aber auch Reiseführer, Krimis und Kinderbücher findest du hier! => weiterlesen