Korv Stroganoff

Korv Stroganoff ist ein leckeres Alltags-Gericht. Nach Art des bekannten „Boeuf Stroganov“ werden hier statt feinen Filetspitzen die Streifen der schwedischen Wurst Falukorv verarbeitet. Falukorv kann in Deutschland durch eine gewöhnliche Fleischwurst mit hohem Fleischanteil ersetzt werden. Dieses Rezept gelingt eigentlich immer! Es kann nach eigenem Belieben abgewandelt werden, z.B. mit zusätzlichem Paprika, sauren Gürkchen und/ oder Rote Beete.

Zutaten:

Reis fuer 4 Personen

400g Fleischwurst in Streifen

2 feingehackte gelbe Zwiebeln

2dl Sahne

1dl Wasser

1 Esslöffel Tomatenpueree

1 Prise Salz

Pfeffer

1 Esslöffel Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Reis nach Anweisung kochen.

Die Fleischwurst 5 Minuten in Öl etwas anbraten und dann die Zwiebeln dazu geben und leicht anbraten. Dann die Sahne, Wasser und das Tomatenpueree dazu geben und 10 Minuten kochen lassen. Evtl. mit etwas Mehl andicken. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
(Rezept von: Yvonne Bergmann)

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



One Response to Korv Stroganoff

  1. Antje Mortzfeldt 30. März 2020 at 16:34 #

    Um Missverständnisse zu vermeiden: Die tomatige Zutat, die hier verwendet werden soll, heißt in Deutschland TomatenMARK (in der Schweiz jedoch Tomatenpüree). Gemeint ist das starke aus der Tube, nicht das wässerige aus dem Tetrapack.

Schreibe einen Kommentar