Top-Menue

Ferienhaus Schweden

Unter fast 5000 Häusern in allen schwedischen Regionen kannst Du hier wählen:

Fähre Schweden

Plane Deine schnelle Anreise nach Schweden:

Schweden Kalender 2018

Unser beliebter Schweden-Kalender 2018 ist da:

Värmland

=> Ferienhäuser in Värmland
=> Ferienhäuser in ganz Schweden

=> Fährtickets nach Schweden – Angebote, Übersicht, Buchungsmöglichkeit

Seenlandschaft in Värmland: Der Stora Gla im Naturreservat Glaskogen im Westen der Provinz. Foto: Jörg Zipperer / commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

Seenlandschaft in Värmland: Der Stora Gla im Naturreservat Glaskogen im Westen der Provinz. Foto: Jörg Zipperer / commons.wikimedia.org/ (CC BY-SA 3.0)

„Oh Värmland, du schönes, du herrliches Land“, lässt sich die erste Zeile des Värmlandlieds übersetzen. Der Hymne der mittelschwedischen Provinz. Värmland gilt als Naturparadies, als Land des Wassers und der Wälder. Doch es ist auch Kulturland und Land der Kultur. Selma Lagerlöf setzte dem Landstrich und seinen Bewohnern nicht nur ein literarisches Denkmal.

Värmland, im Lied sinngemäß die „Krone der schwedischen Länder“, liegt im Westen von Schweden. Erstreckt sich zwischen Dalsland, Vänern, Västergötland im Süden, Närke, Västmanland im Osten. Vom Osten bis in den Norden grenzt die Landschaft an Dalarna, im Westen an Norwegen. Oslo ist 100 km entfernt, Stockholm 250 km. Es ist ein dünn besiedelter Landstrich. Rund 311.000 Einwohner teilen sich gut 19.000 km².

Värmland ist geprägt von Wäldern, die trotz der Urbarmachung des Landes durch die sogenannten Waldfinnen noch reichlich vorhanden sind. Von hügeligem Flachland im Süden, den im Osten weniger, im Westen und Norden stärker geformten Ausläufern des Skandinavischen Gebirges. Weit im Norden der Provinz, bei Höljes, in der Gemeinde Torsby, erhebt sich der Granberget. Mit 701 m der höchste Berg Värmlands. Zu seinen Füßen „singt“ der Klarälven „sein liebliches Lied“ bis er in den Vänern mündet. Die namhaftesten der Wasserflächen und –läufe. Mehr als 10.000 sollen es in Värmland sein. Die Gewässer einberechnet beträgt die Fläche der Landschaft 22.551 km².

Baden, Angeln, Rafting, 1.500 km Kanuwanderwege neben 1.000 km Wanderwegen auf festem Untergrund, Rad- und Reitwegen und Draisinenstrecken. Zu den weiteren Möglichkeiten in der Natur Värmlands zählen Klettern und geführte Elch- oder Bibersafaris. Fast schon ein Muss ist eine Floßfahrt auf dem Klarälven.

Während Värmland in der schneefreien Zeit durchaus auch ausländische Gäste anzieht, sind die Wintersportgebiete wie Branäs, Långberget oder Hovfjället bislang vornehmlich von Schweden besucht. Besucher können die Winterqualitäten schon mal im Sommer testen: im Skitunnel in Torsby.

Karlstad – die “Metropole” von Värmland

Im Delta des Klarälven liegt Karlstad. Der rund 61.800 Einwohner zählende Ort ist die Residenzstadt der Provinz Värmland und eine junge Universitätsstadt. Ende des 16. Jahrhunderts von Karl IX. gegründet – woran eine Statue des Königs auf dem Residenzplatz erinnert – spielte die Stadt eine zentrale Rolle bei der Auflösung der schwedisch-norwegischen Union. In einem Haus am Stora torget wurde 1905 die Union aufgelöst – friedlich. In jenem Gebäude ist heute das Restaurant Freden, „Frieden“. Auf dem Stora torget wird des historischen Datums mit der „Friedensgöttin“, einer Statue, die eine Frau mit zerbrochenem Schwert abbildet, gedacht.

Blick über den Stora torget in Värmlands Residenzstadt Karlstad. Foto: Göran Höglund / flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Blick über den Stora torget in Värmlands Residenzstadt Karlstad. Foto: Göran Höglund / flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Karlstads gehören der Dom, die Östra bron, mit ihren 12 Bögen die längste Brücke ihrer Art in Schweden, der Schleppkahnkanal sowie das Värmlands museum auf der Landzunge Sandgrund im Klarälven.

An einer Bucht des Väner-Sees gelegen ist der Stadtpark Mariebergsskogen mit seinem 400 Jahre alten Kiefernbestand, Freilichtbühne, Tier- und Vergnügungspark, dem Naturum Värmland und einem Freilichtmuseum, das kulturhistorisch wertvolle Gebäude Värmlands versammelt.

Am Rand der Stadt liegt Alsters herrgård, bekannt als Geburtsort Gustav Frödings, eines der bedeutendsten Lyriker Schwedens. Heute ist das Anwesen Fröding-Museum und beherbergt eine kleine Galerie und Kunstausstellungen.

Selma Lagerlöfs Värmland

Selma Lagerlöf war die erste Frau, die den Nobelpreis für Literatur erhielt. Das war 1909.

Selma Lagerlöf war die erste Frau, die den Nobelpreis für Literatur erhielt. Das war 1909.

Etwas nordwestlich von Karlstad, in der Gemeinde Sunne, unweit des beziehungsweise der Fryken liegt ein weiterer herrgård, das Gut Mårbacka. Geburtsort von Selma Lagerlöf. Durch wirtschaftliche Not hatte die Familie das Anwesen verloren, doch der Literaturnobelpreis machte es der Schriftstellerin möglich, Mårbacka zurückzukaufen und zu erweitern. Das Gut war Selma Lagerlöfs Lebensinhalt – neben der Schriftstellerei.

Ihre Heimat Värmland und das elterliche Anwesen, die Lebensweise in der Region spielten eine wichtige Rolle in Selma Lagerlöfs Schaffen. In ihrem Erstlingswerk Gösta Berling taucht Mårbacka als Lövdala auf, in Nils Holgerssons Reise als „kleiner Herrenhof“.

Heute bietet Mårbacka als Museum Einblicke in Leben und Werk der Nobelpreisträgerin. Am gegenüberliegenden Ufer des Fryken-Sees liegt Rottneros mit seinem sehenswerten Blumen- und Skulpturenpark und dem Nils-Holgersson-Abenteurpark.

=> Ferienhäuser in Värmland
=> Ferienhäuser in ganz Schweden

=> Fährtickets nach Schweden – Angebote, Übersicht, Buchungsmöglichkeit

Merian Südschweden Müller Verlag Südschweden Schweden mit dem Wohnmobil Stockholm Reiseführer Kungsleden Wanderführer Baedeker Schweden Schweden Reisehandbuch Die schönsten Routen durch Südschweden

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

„rostock-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

„swinemuende-trelleborg-schweden-reisen-buchen-schwedenstube"

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

„sassnitz-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen"

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube


Schwedenkalender 2018 - Exklusiv in der Schwedenstube erhältlich! -> Hier anschauen und bestellen!



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Leave a Reply

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg