Nordspitze des Kebnekaise könnte zum höchsten Punkt werden

Besteigung des Kebnekaise zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Besteigung des Kebnekaise zu Beginn des 20. Jahrhunderts (Foto: Nordiska Museet).

Schwedens höchster Berg, der Kebnekaise, nimmt es mit seinen Maßen nicht so genau: Weil die Südspitze als bisher höchster Punkt ein Gletscher ist, kann die Gipfelhöhe von Jahr zu Jahr variieren.

Bei der aktuellen Messung stellte sich nun heraus, dass die Südspitze mit 2097,1 besonders klein und abgeschmolzen ist und darum schon bald von der „Nordspitze“ überholt werden könnte. Diese besteht aus festem Felsgestein ist immerhin 2096,8 Meter hoch.

Kebnekaise schrumpft

Die Messungen werden von der Tarfala Forschungsstation durchgeführt. Seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 1968 ist der Gletscher-Gipfel des Kebnekaise fast kontinuierlich geschmolzen und damit geschrumpft. Ausnahmen bildeten die Jahre 1975-78 und 1989-95.

Informationen zum Kebnekaise als Reiseziel und Klettergebiet haben wir hier vorgestellt.

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar