Dalarna

Mora – die besondere Kleinstadt am Siljansee

Die Kirche von Mora Fotograf: Heide

Die Kirche von Mora
Fotograf: Heide

In der schwedischen Provinz Dalarna, am Siljansee liegt ein netter kleiner Ort mit etwa 11.000 Einwohnern. Hier findet man noch das traditionelle, ländliche Schweden und für Besucher, die besten Voraussetzungen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.

Als Endstation des jährlichen Ski-Langlaufrennens „Vasalauf“ ist Mora weltbekannt geworden. Und schließlich entschied sich hier ein wichtiger Teil schwedischer Geschichte, als Gustav Vasa die Dalarner 1520 zum Widerstand gegen die Dänen aufrief!
(mehr …)

Weiterlesen

Carl von Linné und die Blumen

Gemälde von Carl von Linné Bild aus Wikipedia. Originalgemälde von Alexander Roslin. Fotograf: Greg L

Gemälde von Carl von Linné
Bild aus Wikipedia. Originalgemälde von Alexander Roslin. Fotograf: Greg L

Denkt man an Carl von Linné, dann denkt man automatisch an Blumen, Pflanzen, Tiere und an die Natur. Er war es, der den Pflanzen und Tiere ihren Namen gab und sie in seinen umfassenden Werken beschrieb.

Carl von Linné wurde am 23. Mai 1707 in Råshult in Småland als Carl Nilsson Linnæus geboren. Sein Vater war von Beruf Pfarrer und interessierte sich sehr für die Natur und für Pflanzen. Dieses Interesse übertrug sich schon früh auf den Sohn, der sich gerne mit den Pflanzen, die sein Vater im eigenen Garten kultivierte, beschäftigte und auch gerne die Umgebung erforschte, um immer neue Pflanzen kennenzulernen.

Der Wunsch des Vaters war, dass Carl, genau wie der Vater und auch schon der Großvater, Pfarrer werden sollte. Daher wurde er auf die Domschule nach Växjö geschickt, wo er sich aber überhaupt nicht wohl fühlte…
(mehr …)

Weiterlesen

Sixten Jernberg

Sixten Jernberg in Cortina 1956 Foto: commons.wikimedia.org.

Sixten Jernberg in Cortina 1956 Foto: commons.wikimedia.org.

Der wohl größte schwedische Sportler der Nachkriegszeit war der Langläufer Sixten Jernberg. Mit insgesamt vier Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen ist Jernberg hinter dem Norweger Björn Daehlie (1992-1998) der erfolgreichste Skilangläufer der olympischen Geschichte. Der schwedische „Skikönig“ avancierte in den 50ern und 60ern zu einem der populärsten Sportler und Volkshelden überhaupt. (mehr …)

Weiterlesen

Hemslöjd – schwedisches Kunsthandwerk

Auch die Dalarna Pferchen gehören zum schwedischen Kunsthandwerk. Fotograf: Heide

Auch die Dalarna Pferchen gehören zum schwedischen Kunsthandwerk.
Fotograf: Heide

Immer wieder trifft man in kleinen schwedischen Ortschaften oder Dörfern auf ein Hemslöjdshus oder Geschäfte, die alle Arten von Handarbeiten und ausschließlich Handarbeiten verkaufen. Schweden scheint da irgendwie noch mehr Sinn für solche selbstgemachten Dinge zu haben als andere Länder.
(mehr …)

Weiterlesen

Die Hintergründe des Wasalaufs

Ziel des Wasalaufs in Mora. Bild aus Wikipedia. Fotograf: BIL

Ziel des Wasalaufs in Mora. Bild aus Wikipedia. Fotograf: BIL

Jedes Jahr im März findet in Dalarna der berühmte Wasalauf statt, der über 90 km von Sälen nach Mora verläuft und an dem jedes Jahr ca. 15000 Skilangläufer teilnehmen.

Was hat es mit diesem speziellen Lauf auf sich, was sind die Hintergründe dieses Events?

(mehr …)

Weiterlesen

Högskolan Dalarna

CIMG2736

Högskolan Dalarna

In einer der schönsten schwedischen Provinzen befindet sich die Högskolan Dalarna. Die Hochschule ist, wie der Name schon erahnen lässt, mitten in Dalarna zu Hause. Die zwei Standorte der Hochschule verteilen sich dabei auf die beiden mittelschwedischen Städe Borlänge und Falun.
(mehr …)

Weiterlesen

Skigebiete in Schweden: Bjursås

Bjursas, Lisstjärnen

Auf dem Weg ins Skizentrum von Bjursås: Blick über den See Lisstjärnen. Foto: Chebab /en.wikipedia.org/

 

Bjursås gilt als schneesicher. Das erste Weiß ziert bereits die Hänge um den Ort in Dalarna. Jedoch entspringt dieses den Schneekanonen des Bjursås SkiCenters. Die Pisten wollen präpariert sein, wenn in zwei Wochen die Skisaison eröffnet wird – in Dalarnas Schweiz. (mehr …)

Weiterlesen