Henning Mankell ist tot

Allgemein

Soeben wird auch in den deutschen Nachrichten mitgeteilt, dass der weltberühmte schwedische Autor Henning Mankell gestorben ist. Der geistige Vater von Kommissar Wallander wurde 67 Jahre alt und erlag heute nacht in Göteborg seinem Krebsleiden. Eine der letzten Veröffentlichungen Mankells – das Buch „Kvicksand“ – handelte u.a von seiner Erkrankung und wurde bereits als eine Art Lebensbilanz gesehen:

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/henning-mankell-ist-tot-a-1056212.html

(Quelle: Spiegel.de)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Umeå rückt samische Kultur in den Mittelpunkt

Umeå rückt samische Kultur in den Mittelpunkt

Im "Vårvinter" - der Jahreszeit zwischen Winter und Frühling im Norden Schwedens - wird traditionell die samische Woche in Umeå abgehalten. "Ubmejen Biejvieh", wie es auf samisch heißt, findet in diesem Jahr vom 2. bis 10. März statt und stellt die faszinierende...

mehr lesen