Skåne: Båstads Birgit in Blau lädt zum Besuch ein

Birgit-Nilsson-Statue in Båstad

Birgit-Nilsson-Statue in Båstad

Die Stadt Båstad verbindet man in der Regel mit einem Sportereignis und einer berühmten Persönlichkeit. Alljährlich finden hier seit Jahrzehnten die Swedish Open statt, ein internationales Damen-Tennisturnier, das in diesem Jahr von der amerikanischen Top-Spielerin Serena Williams gewonnen wurde. Für Freunde der klassischen Musik hat Båstad einen fast magischen Klang. Der Ort war Heimat der Opernsängerin Birgit Nilsson, die in diesem Jahr 95 Jahre alt geworden wäre. Ihr zu Ehren wurde in Båstad im Mai eine Statue aus blauer Keramik errichtet. Der beliebte Urlaubsort an der Grenze zwischen Skåne und Halland ist nun um eine Sehenswürdigkeit reicher.

Birigt Nilsson (1918 – 2005) gilt als eine der großartigsten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. 1946 beeindruckte sie die Kritiker mit ihrer Sopranstimme erstmals von einer großen Bühne, nämlich der Königlichen Oper in Stockholm. Zuvor hatte sie fünf Jahre lang an der Musikhochschule Stockholm studiert. Ihre internationale Karriere führte sie u. a. nach Wien, Bayreuth, Mailand und New York. Zu Beginn der 1980er Jahre beendete Birgit Nilsson ihre Bühnenkarriere.

Geboren wurde sie 1918 in Västra Karup bei Båstad. Sie wuchs nach dem Umzug der Eltern im nahe gelegenen Svenstad ebenfalls in der Gemeinde Båstad auf. Im elterlichen Haus ist heute das Birgit-Nilsson-Museum eingerichtet. Der Kontakt zu ihrer ländlichen Heimat war ihr während ihrer Karriere stets wichtig. Regelmäßig gab sie hier Konzerte, z. B. in der Kirche von Västra Karup.

Blau als Farbe der Poesie

Die Statue wurde im Zentrum von Båstad aufgestellt. Mit der blauen Farbe der Statue hat das Künstlerpaar Ulla und Gustav Kraitz „die Farbe der Poesie“ gewählt. In einem Interview erklärten die beiden Künstler, dass Birgit Nilsson gern in farbenprächtigen Kostümen auf der Bühne sang. Über drei Jahre haben sie an der zwei Meter hohen Figur gearbeitet, ohne dass es einen Auftraggeber gab. Als die Statue vollendet war, griff die Gemeinde Båstad zu und erwarb das Werk.

Weitere Informationen über Birgit Nilssons Leben finden sich auf Schwedisch und Englisch unter birgitnilsson.com.

Autor(in): Christoph- c.baier@speedmail.se

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

  • Kategorie Blog