Stillstand in Lappland: Züge können keine Kälte ab

Allgemein, Nachrichten

Einfach die falschen Züge im hohen Norden? Auf den Gleisen zwischen den größten nordschwedischen Städten Umeå und Luleå steht derzeit so ziemlich alles still. Voraussichtlich bis Ende Januar werden Reisende auf Ersatzbusse verwiesen, weil die Züge zu „kälteempfindlich“ sind. Die Betreiberfirma „Norrtåg“ hat bereits seit Weihnachten große Probleme mit Gefrierschäden, Bremsproblemen und andere kältebedingten Ausfällen der Züge. Und bei der Botnia-Bahn zwischen Umeå und Sundsvall treten laut Radio Schweden inzwischen dieselben Probleme auf. Zwei Zugtypen sind besonders von den Problemen betroffen: Regina von Bombardier und Coradia Nordic von Alstom.

Die Misere im nordischen Bahnverkehr wird nun vielfach den Herstellern in die Schuhe geschoben, die um das schwedische Klima wüssten und ihre Züge entsprechend hätten bauen und ausstatten müssen.  Auch die für den Unterhalt der Strecken zuständige Behörde wird gerüffelt. Ein Leitartikel im Svenska Dagbladet jedoch macht vor allem die Privatisierung der schwedischen Bahn für den Misstand verantwortlich: Zu viele Akteure, komplizierte Absprachen, verschleppte Kosten, und: „Der Sektor hat im Zuge der Privatisierung viel Kompetenz eingebüßt“, schreibt der Sozialdemonkrat Svante Säwen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Reisebericht von Astrid Meier

Reisebericht von Astrid Meier

Letztes Jahr im Sommer war ich mit meiner Familie auf einer Abenteuertour im „Kanada“ Europas - im schönen Schweden. Begonnen hat alles in Deutschland… Anfangs hatten wir alle Bedenken, ob wir die lange Busfahrt auch gut überstehen, aber letztendlich wurden wir...

mehr lesen
Schwedische Akademie in der Krise

Schwedische Akademie in der Krise

Grabenkämpfe, Rücktritte und Ermittlungen im Nachgang der "Me-too"-Debatte erschüttern die altehrwürdige Kulturinstitution "Svenska akademien". Medien und Kulturszene sehen die Schwedische Akademie zur Pflege der schwedischen Sprache und Literatur in ihren Grundfesten...

mehr lesen
Volkssport Segeln

Volkssport Segeln

Kleine und große Yachten liegen in den Häfen ganz selbstverständlich nebeneinander. Fast jeder kann es sich leisten und einen Segelschein gibt es auch nicht. Wer es sich zutraut, mietet oder kauft sich ein Boot und segelt los. Navigationskünste sind allerdings...

mehr lesen