Neues aus der Weinregion Skåne: Erster Portwein vorgestellt

Das Klima spielt offenbar mit: Schwedens Winzer erweitern ihre Anbauflächen

Das Klima spielt offenbar mit: Schwedens Winzer erweitern ihre Anbauflächen

Die Entwicklung Schwedens zu einem Weinland schreitet weiter voran. Mehr und mehr Winzer erweitern ihre Anbauflächen und entwickeln ihre Produkte weiter.

Touristische Angebote durch die Weinregion Skåne gibt es seit Längerem. In diesem Frühjahr und Sommer wurde nun auch das erste Buch über skånische Winzer auf den Markt gebracht. Das Buch „Tjugo skånska vingårdar“ stellt 20 Hobby- und Profiwinzer auf 160 Seiten vor. Ann Janson, Ulrike Vendelbo und Nina Hammarberg entschieden sich ganz bewusst dafür, Winzer aus Skåne vorzustellen: Ein Großteil der schwedischen Weinproduzenten befindet sich (wenig überraschend) im äußersten Süden Schwedens. Und sie haben Ideen. Vor kurzem wurde der erste schwedische Portwein vorgestellt.

So wie Hällåkra Vingård nördlich von Anderslöv, unweit vom Flughafen Malmö-Sturup. Hier wurde vor kurzem der schwedische Portwein mit dem Namen Cervi 2010 präsentiert. Portwein darf sich der Dessertwein allerdings nicht nennen. Der Begriff ist nämlich geschützt. Die Tester der Tageszeitung „Sydsvenskan“ waren bei einer Weinprobe sehr zufrieden, sich aber nicht sicher, ob der süße, starke Wein aus der Rondo-Traube eher zu Käsekuchen oder zu würzigem Blauschimmelkäse passt. Ab 8. September hat das Weincafé in Hällåkra wieder geöffnet: Jeden Samstag zwischen 14 und 20 Uhr besteht dann wieder die Möglichkeit, den Portwein direkt beim Erzeuger zu probieren.

Auch der Weinanbau auf der Sonneninsel Gotland entwickelt sich weiter. Ein neuer 2011er Rosé wurde von der Vingard AB vorgestellt. Auch er wurde aus der Rondo-Traube hergestellt und überrascht mit seinem frisch-fruchtigen Geschmack. Der ökologisch angebaute Wein ist in allen Systembolaget-Filialen Gotlands erhältlich. Der Direktverkauf ist den schwedischen Winzern nach wie vor nicht erlaubt.

Autor(in): Christoph- c.baier@speedmail.se

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Schwedenkalender 2024

Schwedenkalender 2024

Unser beliebter Schwedenkalender 2024 zeigt die Schönheit Schwedens in all ihren Facetten. Er enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen...

mehr lesen
Gesetz gegen „Cyber-Mobbing“?

Gesetz gegen „Cyber-Mobbing“?

In Schweden ist die Polizei inzwischen stark überfordert mit Fällen von Internet-Hetze. Viele Menschen zeigen an, dass ihre persönliche Integrität etwa durch soziale Medien verletzt wird und dass sie sich "Cyber-Mobbing" ausgesetzt sehen. Das Amt für Datenschutz hat...

mehr lesen