Polarkreis


Mitternachtssonne

In Nordschweden können Angler dank der Mitternachtssonne auch spätabends noch die Angel auswerfen (Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se).

In Nordschweden können Angler dank der Mitternachtssonne auch spät abends noch die Angel auswerfen (Foto: Staffan Widstrand/ imagebank.sweden.se).

Die Mitternachtssonne fasziniert immer wieder Reisende und ist nicht selten der Anlass, seinen Sommerurlaub in Schweden zu verbringen. Wann und wo ihr das Naturspektakel erleben könnt, sagen wir euch hier. Denn Schweden ist groß.

(mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Sapmi – das Land der Samen

Sapmi, das Land der Samen auf der Landkarte Bild aus Wikipedia. Fotograf: Rogper

Sapmi, das Land der Samen auf der Landkarte
Bild aus Wikipedia. Fotograf: Rogper

Die Samen sind ein indigenes Volk, das nördlich des Polarkreises beheimatet ist. Sie bezeichnen ihr Siedlungsgebiet als Sapmi oder auch Sáme Ätnam, was so viel heißt wie das Land der Samen. Dazu gehören der Norden von Schweden, Norwegen, Finnland, Karelien sowie die russische Kola-Halbinsel. Im Süden erstreckt sich das Gebiet bis Dalarna, bzw. auf norwegischer Seite bis zur Hedmark.
(mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Wettlauf um die Arktis

Polar Bear, Barter Island, Alaska

Polar Bear, Barter Island, Alaska
Foto: Alan Wilson commons.wikipedia.org (CC BY-SA 3.0)

Der Wettlauf um die Arktis – die Frage um Vormachtstellungen in der nördlichen Polarregion. Neben den starken Nationen Russland, Kanada oder Amerika verhandeln auch die Skandinavier um das eisreiche Gebiet. Gerade Norwegen stellt hohe Ansprüche, gefolgt von Dänemark, während Schweden als Beobachter neben dem wirtschaftlichen Fortschritt am Schutz der dort lebenden Menschen und der Umwelt interessiert ist.

(mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Die Farben von Schwedisch-Lappland

Polarlichter Foto: Stepin.de

Polarlichter
Foto: Stepin.de

Die Farben von Schwedisch-Lappland……was ist eigentlich typisch für Lappland? Rentiere, Samis, der Polarkreis…..jeder hat da wahrscheinlich andere Vorstellungen. Aber es sind auch die Kontraste von Gebirge und Schären, Dunkelheit und Licht, Kälte und Wärme. Die Sonne, die manchmal auch noch mitten in der Nacht hell erleuchtet scheint und die Nacht zum Tag werden läßt, sowie auch die Polarlichter und die Moltebeeren im gesäumten Moor, die man nur in Lappland findet. (mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube






schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Wintermarkt in Jokkmokk

Rentier-Rennen Jokkmokk

Das Rentier-Rennen ist ein Magnet für Bsucher. Foto: Asaf Kliger/ imagebank.sweden.se

Der Ort Jokkmokk liegt in der nordschwedischen Provinz, in Norbottens län in Lappland, am nördlichen Polarkreis. Er liegt an der Europastraße 45, verfügt über viele Busanbindungen und einen Bahnhof der Inlandsbahn. Jokkmokk steht für das Zentrum der samischen Kultur in Schweden. Seit nunmehr 1605 wird hier jedes Jahr der „Vintermarknad“ veranstaltet, auf dem Samen aus ganz Lappland ihre Waren zum Verkauf anbieten. Hier gibt es Sami-Kultur zum Anfassen.

Der Wintermarkt beginnt immer am ersten Donnerstag im Februar – eine uralte Tradition – und dauert eine ganze Woche. Dabei ist der Markt 24 Stunden am Tag geöffnet! Bei einer offizielle Eröffnungszeremonie schreitet eine Kerzenlicht-Prozession vom Markt bis zum Museum in Jokkmokk.  Das ca. 3.000 Einwohner große Städtchen verwandelt sich  dann in einen richtigen Rummelplatz. Es kommen jedes Jahr  bis zu 40.000  Menschen nach Jokkmokk zum Wintermarkt.

Auch wenn hier schon mal mehr als zwanzig Grad minus herrschen, scheint das im Marktrummel niemanden zu stören. Es gibt viele Cafés und Restaurants, wo man sich zwischendurch aufwärmen kann. Es handelt sich hier auch nicht um einen herkömmlichen Markt, sondern hier spiegelt sich die samische Kultur wieder.

Jokkmokk Wintermarkt

Buntes Markttreiben bei Minus 20 Grad. Foto: Asaf Kliger/ imagebank.sweden.se

Der Markt ist unterteilt in einen  historischen und einen „modernen“ Markt. Man findet hier viele Rentiere, Rentierfelle, sowie auch allerlei andere samische Spezialitäten.  Man kann samische Kleidung, Schmuck, Holzgegenstände sowie samische Fleisch- und Fischspezialitäten kaufen. An den Feuern werden trationelle Geschichten erzählt und man kann den Joik-Gesängen der Samen lauschen. Es gibt viele Kunstausstellungen und Vernissagen, Filmvorstellungen, Konzerte, Vorträge und vieles mehr. Es werden auch Schlittenhundtouren bzw. Rentiertouren angeboten. Auch hat man hier die Möglichkeit, eine Tour mit einem Schneemobil zu unternehmen, denn auch das moderne Leben der Schweden hat auf diesem Markt mittlerweile Einzug gehalten.

Die Übernachtungsmöglichkeiten in und um Jokkmokk sind meistens schon lange im voraus ausgebucht und sollten daher weit im voraus gebucht werden. Wer Lust auf diesen Markt bekommen hat, aber leider nicht hinfahren kann, der sollte sich die Eröffnunszeremonie auf der Webcam angucken, die in Jokkmokk am Park installiert ist. Man kann ein paar schöne Eindrücke mitnehmen.

Autor(in): Susanne S. – familieschneck@aol.com

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Das Nordlicht – faszinierendes Himmelsspektakel

Nordlicht über Schwedisch-Lappland. Foto: Heide Walker

Gehört hat jeder schon davon, aber um es auch mal zu sehen zu bekommen, muss man hoch in den Norden reisen, nördlich des Polarkreises. Natürlich gibt es ein ähnliches Phänomen auch auf der Südhalbkugel, aber hier ist die Anreise für uns doch einiges weiter.
Zur Zeit, das heißt dieses Jahr und die nächsten beiden Jahre sind die Chancen deutlich höher, das Polarlicht zu sehen, wie in den vergangenen Jahren, angeblich sogar am besten seit etwa 50 Jahren.
(mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Ausgerechnet Lappland, Teil 2

Nun ist es Dezember, kurz vor Weihnachten. Seine Mails werden spärlicher. Genauer gesagt nach dem 4. Dezember kommt irgendwie nicht mehr so viel von ihm.  Als ich ihn darauf anspreche sagt er nur, dass er nicht das Gefühl haben kann, er müsste mir schreiben. Dann würden seine Mails nur Bla Bla sein. Und das würde ich ja wohl nicht wollen. Aber ich könne ihm ja ruhig schreiben. Was für ein Egoist! (mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Skigebiete in Schweden: Riksgränsen

Betrieb im Skigebiet Riksgränsen, März 2007. Foto: Tommy Sollén /flickr.com (CC BY-ND 2.0)

Betrieb im Skigebiet Riksgränsen, März 2007. Foto: Tommy Sollén /flickr.com (CC BY-ND 2.0)

 

Weit im Norden Schwedens, im Reich von Nordlicht und Mitternachtssonne liegt Riksgränsen. Direkt – der Name, zu Deutsch „Reichsgrenze“, birgt es – an der Grenze zu Norwegen. Ein abgelegenes Nest, dass kaum Erwähnung fände, stünde hier nicht die Wiege des modernen Skisports, läge hier nicht Schwedens nördlichstes und damit eines der nördlichsten Skigebiete weltweit. (mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube


Ausgerechnet Lappland!!

Alles fing damit an, dass ich mit meiner Freundin Urlaub auf Lanzarote machte. Sie, die kleine Blonde mit den großen Kulleraugen, machte auf jeden Mann Eindruck. Auch auf die 2 Schweden, die uns einen Drink spendierten. Sah der eine nicht aus wie der Sänger der Gruppe „Modern Talking“? Wow! Ok. Über die Gruppe lässt sich streiten. Aber nicht über das Aussehen des Sängers. Wir vier verbrachten einen lustigen Abend miteinander und manchen weiteren. Die tiefe, sonore Stimme des einen Schweden, ließ mein Herz höher schlagen. Es kribbelte verdächtig in meinem Magen, aber man kann sich wohl nicht in einen Mann verlieben aufgrund seiner tollen Stimme! Dachte ich. Tja….Bei unserem letzten Treffen tauschten wir Email Adressen aus. Denn zu Hause angekommen wollten wir unseren Kontakt aufrecht erhalten.

(mehr …)

Weiterlesen




schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube

Facebook
Twitter