Ötillö SwimRun – Von Insel zu Insel

Im Neoprenanzug zwischen 26 Inseln des Stockholmer Schärengartens 65 Kilometer querfeldein rennen und zehn Kilometer durch die Ostsee kraulen: Der Wettkampf »ÖTILLÖ Swimrun World Series« zählt zu den härtesten Ausdauerevents der Welt.

Inselhopping auf Schwedisch: Auf einer Stoffserviette in Schärengartenoptik scheinen die Inseln Utö und Sandhamn nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Vier Schweden, die an diesem Sommerabend im Gasthaus auf Utö schon etwas tiefer ins Glas geschaut haben, messen auf dem Stück Stoff grob zehn Zentimeter und beschließen eine Wette. In Zweierteams wollen sie die Distanz sowohl laufend als auch schwimmend zurücklegen und dabei in jeder auf dem Weg liegenden Kneipe einkehren. Das Verlierer-Team zahlt Hotel, Abendessen und Getränke in Sandhamn. Was auf der Serviette als locker machbar erscheint, entpuppt sich in der Wirklichkeit als eine ziemlich harte Herausforderung: 26 Inseln müssen auf dem Weg überwunden werden, 65 Kilometer an Land und 10 Kilometer im Wasser. Tatsächlich setzen die Wettabenteurer ihren Plan in die Tat um…

Unser beliebter Schwedenkalender 2022 wurde diesmal in Kooperation mit dem Skandinavien-Reiseveranstalter „Polarkreis Reisen“ gestaltet. Der Kalender zeigt die Schönheit Schwedens in all ihren Facetten. Er enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen Ferientermine - damit Du Deinen nächsten Schwedenurlaub schon einmal planen kannst! => Weitere Infos und Bestellmöglichkeit

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar