Wichtiges Detail im Stuga-Urlaub – die fritidstoalett

Komposttoilette (Wikipedia)

Komposttoilette (Wikipedia)

Schweden verbringen ihren Urlaub gerne in der Natur. Möglichst weit weg von Arbeit, Alltag, Autoverkehr und störenden Nachbarn. Der richtige Erholungseffekt stellt sich also erst ein, wenn man sich in eine Hütte begibt, die so richtig in der Wildnis liegt.

Fernab der Zivilisation bedeutet jedoch oft auch fernab von allen modernen Bequemlichkeiten wie Strom und fließendem Wasser. Was bei so manchem Touristen leichte Panikgefühle aufkommen lässt, verhilft Schweden erst zum richtigen Robinson-Feeling: Statt elektrischem Licht gibt es Kerzen oder eine alte fotogenlampa, gekocht wird auf dem Holzherd, Wasser pumpt man aus dem Brunnen. Um das Problem der fehlenden Abwasserleitungen zu lösen, hat man einen eigenen Industriezweig geschaffen: Die Herstellung von alternativen Toiletten.

Grundsätzlich unterscheidet man folgenden Arten der fritidstoalett:

  • Komposttoiletten (mulltoaletter) ohne oder mit Urintrennung (letztere wurden in Schweden entwickelt, sie sind geruchsärmer und effektiver, jedoch etwas umständlicher in der Benutzung)
  • Verbrennungstoiletten (förbränningstoalett)
  • Gefriertoiletten (frystoalett)
  • Das klassische Plumpsklo

Bei der Buchung einer Stuga sollte man also etwas darauf achten, von welcher Art die zugehörige Toilette ist. Steht da „utedass“, dann handelt es sich um das Häuschen mit dem Herzen in der Tür!

Vor einigen Jahren hatten wir eine Hütte an einem See gemietet, nach ein paar Tagen war die Verbrennungstoilette defekt (ein Gerät mit dem sinnigen Namen Cinderella). Das vom Besitzer der Stuga bestellte Ersatzteil sollte nicht vor Ende unseres Urlaubs eintreffen. Uns wurde angeboten, in eine andere Hütte, auf der gegenüberliegenden Seite der kleinen Bucht umzuziehen. Da diese jedoch längst nicht so schön gelegen war, benutzten wir dort nur die Toilette. Sobald die Kinder also ein dringendes Bedürfnis anmeldeten, hieß es ins Boot springen und über die Bucht rudern. Für die Kinder eines der lustigsten Ferienerlebnisse…

Autor(in): Christina – c.baier@speedmail.se

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Schwedenkalender 2024

Schwedenkalender 2024

Unser beliebter Schwedenkalender 2024 zeigt die Schönheit Schwedens in all ihren Facetten. Er enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen...

mehr lesen
Melody Club

Melody Club

Weiterführende Links Homepage von Melody Club Rate rate, was ist das, es ist kein Fuchs, es ist kein Has'. Aber vielleicht ein OMD-Song? Der Melody Club aus Schweden jedenfalls könnte großen Gefallen an dem alten Kinderspiel finden, denn sein musikalischer Output...

mehr lesen
Melody Club

Kungsträdgården

Der Kungsträdgården ist ein besonderer Platz im Herzen Stockholms und einer der populärsten Treffpunkte in der Innenstadt mit einem vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsangebot. Angelegt wurde der Kungsträdgården zur Zeit Gustav Vasas als Gemüse- und Obstgarten. Um...

mehr lesen