Västra Götaland – als Schweden Schweden wurde

Das 11 .Jahrhundert war eine spannende und für uns geheimnissvolle Zeit. Da die Schreibkunst erst in den Anfängen war, sind leider kaum klare und sichere Aussagen aus dieser Zeit erhalten. Viele Rätsel sind noch ungelöst. Wie gesagt, eine spannende Zeit.

Schweden war in mehrere Machtzentren unterteilt, z.B. Svealand und Götaland, mit Västra- und Östragötaland. Die erste bekannte schwedische Grenze wurde im 11. Jahhundert gezogen (Dänemark). König Emund der Alte (1050-60) zog diese Grenze.
Nun begann das schwedische Königreich mit den ersten Königen. Das Kristentum war hier noch sehr jung, begann aber mehr und mehr an Bedeutung zu gewinnen. Nicht zuletzt durch die königlichen Vorbilder, die ihr Reich wie die Regenten auf dem Kontinent führten. Etwa hundert Jahre lang bekämpften sich zwei Geschlechter, aus Västragötaland und Östragötaland, um die schwedische Königskrone. Viele Schlachten, Machtkämpfe und Morde (auch innerhalb der beiden Familien) quälten das Land damals. In dieser (blutgetränkten) Zeit begann das schwedsche Reich Form anzunehmen und im Ausland als schwedisches Reich aufzutreten. Kirchen und Burgen wurden gebaut, Münzen wurden geprägt und Städte wuchsen.

Birger Jarl ist das erste Oberhaupt, der Schweden in einem staatsänlichen Charakter vereinigte. Unser Landesvater, der Stammvater des königlichen Geschlechts. Um 1252 gründete er die Stadt Stockholm. Sein eigentlicher Name war Birger Magnusson (geboren etwa 1210, gesorben 1266). „Jarl“ war damals eine Art Fürstentitel in den nordischen Ländern. Er war der letzte Schwede, der den Titel „Jarl“ trug.

Autor(in): Katrin – katrinwegener8@hotmail.com

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Snapphanar

Snapphanar

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit bedeutet eigentlich 'Freischärler'. In Deutschland erschien der Film allerdings unter dem Titel 'Der Rebell des Königs'. Wir befinden uns im Jahre 1678. Die Snapphanar kämpfen im Untergrund für ein freies Skåne. Doch die...

mehr lesen
Snapphanar

Auf Wiedersehen auf Schwedisch

Und so verabschiedet man sich in Schweden Hej, Hejhej, Hejdå, Vi ses, Ha det bra, Adjö Auch beim Verabschieden gibt es verschiedene Floskeln. Hej und Hejhej sind sowohl Begrüßungs- als auch Abschiedsfloskeln, die durch den Götiska Förbundet in den Alltag aufgenommen...

mehr lesen
Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist gestorben

Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist gestorben

Der schwedische Schauspieler Michael Nyqvist ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Als einer der ganz großen und beliebten Schauspieler neuester Zeit hinterlässt Nyqvist einen leeren Raum auf der Bühne, vor der Kamera und im öffentlichen Leben des Landes. Die...

mehr lesen