Lena Brorsson Alminger: Vegetarische Jul

vegetarische JulWer sich nach einem alternativen Weihnachtsessen sehnt, kann sich vom „Vego-Trend“ aus Schweden inspirieren lassen! „Vegetarische Jul – Weihnachtliche Rezepte aus Schweden“ wandeln das klassische „Julbord“ ab und schmecken auch fleischlos ganz nach Weihnachten.

Grünkohlpastete, Haselnussbällchen, Pfifferlingstopf und Knäckebrot, Smörgåstorte, Käsekuchen, Luciakringel und heißer Glögg! Was Gärten und Wälder an Köstlichkeiten zu bieten haben, kommt an Jul, der schwedischen Weihnacht, auf den Tisch.

Dieses Buch präsentiert über 60 vegetarische Originalrezepte aus Schweden. Typische Weihnachtsgerichte, die üblicherweise Fisch und Fleisch enthalten, hat die Autorin vegetarisch nachempfunden: Statt gegrilltem Schinken gibt es knusprige Steckrübe, statt Heringssalat sahnige Auberginenröllchen. Lieblingsgerichte vieler schwedischer Kinder wie Zimtschnecken, Klößchen oder Pfannkuchen mit Beerenkompott sind ebenso enthalten wie Gerichte für gemütliche Winterabende im Familienkreis.

Eine kleine Weihnachtskunde und stimmungsvolle Zeichnungen geben dem Zauber schwedischer Weihnacht ein Gesicht. Ein Buch für alle großen und kleinen Schweden-Liebhaber.

Lena Brorsson Alminger lebt in Kungsbacka an der Westküste Schwedens und ist passionierte Langstreckenläuferin. Sie arbeitet als Autorin und Gesundheitsberaterin, hält Vorträge und fotografiert. Ihre Themen sind Gesundheit, Sport, Zeit und Langsamkeit, Essen und Inspiration. Bisher hat sie dreizehn Bücher in Schweden veröffentlicht.

Pala Verlag, 128 Seiten

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter