Moa Romanova: Identikid

Marktplatz

Die 25-jährige Moa lebt in einer schäbigen Wohnung und pendelt zwischen Therapiesitzungen, Panikattacken und Elektro-Partys. Immer auf der Suche nach Erlösung und dem lebensverändernden Kick. Auf durchgefeierte Nächte folgen ereignislose Tage und dann platzt da auf einmal dieses Tinder-Match in ihr Leben: „Famous TV Guy, 53“. Moa und der bekannte Medien-Typ treffen sich nur einmal persönlich, aber ihre fortgesetzte Kommunikation per Handy trägt dazu bei, dass Moa nach und nach aus ihrer Krise herausfindet … Es ist/bleibt kompliziert.

Moa Romanova entwirft ihr autobiografisches Debüt in einem einzigartigen visuellen Stil und trifft mit ihrer Erzählung das Lebensgefühl der Millennials. Nachdenklich, witzig und äußerst verletzlich zeigt sich Romanova als kraftvolle neue Stimme des zeitgenössischen Comics.

„Sie beeindruckt mich nachhaltig. Ich bin ein großer Fan ihrer Comics.“ Liv Strömquist

avant-Verlag, 184 Seiten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Camilla Läckberg: Die Eishexe

Camilla Läckberg: Die Eishexe

Camilla Läckberg, die Königin des schwedischen Krimis, beschert uns wieder mit einem "Fjällbacka-Roman". Wieder geht es um mysteriöse Fälle und alte Legenden, und wieder sind es Hauptkommissar Patrik Hedström und Schriftstellerin Erica Falck, die sich darüber den Kopf...

mehr lesen
Mikael Bergstrand: Der Apfelblüten-Guru

Mikael Bergstrand: Der Apfelblüten-Guru

Göran Borg, mittlerweile nicht mehr ganz fünfzigjähriger Fünfzigjähriger, hat's nicht leicht: Er vermisst Indien und versinkt zu Hause in Schweden in Schwermut. Da steht - gerade rechtzeitig - eines Tages Yogi vor seiner Tür. Der liebenswerte Inder mischt Malmö (und...

mehr lesen
Johanna Lindbäck: Landkarte für Verliebte

Johanna Lindbäck: Landkarte für Verliebte

Julia ist 15 und unterwegs zum Sommerhaus der Familie auf Dalarö. Ihre beste Freundin Karin ist stattdessen nach Mallorca geflogen und Julia weiß nicht, ob sie je wieder Freundinnen sein werden. Wegen Isak. Dem Jungen, den Karin zuerst mochte, der nun aber mit Julia...

mehr lesen