Midnattsloppet in Malmö – Laufen nach Sonnenuntergang

So sah es 2012 in Stockholm aus. Nun startet der Mitternachtslauf auch in Malmö. Foto: midnattsloppet, creative commons.

So sah es 2012 in Stockholm aus. Nun startet der Mitternachtslauf auch in Malmö. Foto: midnattsloppet, creative commons.

Schweden ist das Land der Laufenthusiasten, – darum werden immer wieder Gelegenheiten geboten, seine Laufleistungen mit anderen oder gegen die Uhr zu messen. (Halb-)Marathons und andere Volksläufe stehen bei vielen Joggern im Kalender. Jetzt kommt ein neues Laufevent hinzu, das auch für „Kontinental-Europäer“ leicht zu erreichen ist. Der Mitternachtslauf in Malmö („midnattsloppet“) geht am 7. September an den Start.

Nach dem Vorbild der abendlichen Wettkämpfe in Stockholm und Göteborg will nun auch Malmö die besondere Stimmung genießen, die bei Volksläufen nach Sonnenuntergang herrscht. Im Mittelpunkt steht auf der 10-Kilometerdistanz dabei nicht so sehr der Kampf um den Sieg, sondern vor allem der Spaß an der Sache. Begleitet durch rhythmische Sambaklänge und ein Unterhaltungsprogramm entlang der Strecke kommen sowohl Sportler als auch Zuschauer auf ihre Kosten. Wer möchte, kann seinen klassischen Joggingdress gegen eine kreative Verkleidung eintauschen und in einem separaten Läuferfeld starten! Vielleicht ist es dabei von Vorteil, dass es beim Startschuss bereits dunkel ist – um 21.30 Uhr geht es los. Bei den Mitternachtsläufen in anderen schwedischen Städten wurde die Sportveranstaltung bislang regelrecht zum Festival. Die südschwedische Metropole will dem natürlich in nichts nachstehen und macht sich bereits warm für die Premiere. Auf dieser Seite gibt es mehr Information: http://www.midnattsloppet.com/en/our-runs/malmo/





schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter