Hobbit-Höhlen in Schweden geplant

Allgemein, Nachrichten

Auf der Insel Muskö im Schärengarten vor Stockholm soll eine „Hobbit-Siedlung“ entstehen. Das Unternehmen Drömgården plant den Bau von Höhlen-Wohnungen im Stil der Hobbit-Behausungen aus dem Film „Der Herr der Ringe“. Angedacht ist ein Beteiligungsmodell für interessierte Familien, die laut Drömgården für rund 400.000 Kronen die Hobbit-Höhle zehn Wochen im Jahr nutzen können. Ob den künftigen Teilhabern der Besuch neugieriger Herr-der-Ringe-Touristen gefallen wird, muss die Zukunft zeigen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Kanelkransar (Zimtkränze)

Kanelkransar (Zimtkränze)

Zutaten: 125 g Butter oder Margarine 2 dl Roggenmehl 1/2 dl Kartoffelstärke 1/2 Zucker zum Bepinseln und Garnieren: Ei,Zucker und Zimt Zubereitung:   Ofen auf 175° vorheizen. Alle Zutaten zu einem Teig rühren und für eines Stunde in den Kühlschrank stellen. Teig...

mehr lesen
Kanelkransar (Zimtkränze)

Det blir aldrig som man tänkt sig

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Es kommt nie so wie man glaubt: Sophia arbeitet hart, aber mit mäßigem Erfolg, an ihrer Schauspielkarriere. Derweil versucht Gina, ihre große Schwester, seit Jahren von ihrem Mann schwanger zu werden. Tina, die jüngste der...

mehr lesen