Familienausflug nach Blekinge

Einmal abtauchen: U-Boote in Karlskrona. Foto: TT-Line

Einmal abtauchen: U-Boote in Karlskrona. Foto: TT-Line

Wer mit Kindern einen unvergesslichen Schweden-Urlaub verbringen will, braucht gar nicht weit zu schweifen: Schon die südliche Region Blekinge erweist sich als Urlaubs-Paradies für Familien und ist zudem leicht zu erreichen, inklusive spannender Fährüberfahrt von Travemünde, Rostock oder Świnoujście. Mit TT-Line geht es nach Trelleborg, – und einmal dort angekommen, liegen die tollsten Kinder-Attraktionen gleich in der Nachbarschaft. Zum Beispiel ein Marinemuseum mit echten, begehbaren U-Booten.

Ein lohnendes Ausflugsziel für Familien und kleine Kapitäne ist das Marinemuseum in der UNESCO-Welterbestadt Karlskrona, – mit seinem Schiffssimulator, einem Unterwassertunnel mit Ausblick auf ein echtes Wrack und dem Minensuchboot „Bremön“. Mit der Anfang Juni eröffneten neuen U-Boot-Halle kam ein weiteres Highlight hinzu: Auf 1.400 Quadratmetern erleben Besucher die HMS Neptun, ein modernes U-Boot aus der Zeit des Kalten Krieges, sowie die Hajen, das allererste U-Boot der schwedischen Flotte aus dem Jahr 1904, hautnah. => Homepage Marinemuseum.

Wer von Technik und Naturphänomenen weiter in den Bann gezogen werden will, kann gleich am nächsten Tag das „Kreativum Karlshamn“ besuchen. Der riesige Wissenschafts-Spielplatz für Groß und Klein bietet mehr als 100 pfiffige Entdeckerstationen und ein MegaDome-Kino, das einen in die Zeit der Dinosaurier oder in die Welt der Korallenriffe entführt. => Homepage Kreativum.

Technik und Natur erleben

Mit dem Bauer raus aufs Feld in Barnens Gård. Foto: TT-Line

Mit dem Bauer raus aufs Feld in Barnens Gård. Foto: TT-Line

Aber raus in die Natur will man natürlich auch, wenn man schon einmal in Schweden ist. Und dafür ist die landschaftlich liebliche Region Blekinge prädestiniert, gibt es hier doch Obstgärten, große Gehöfte und Pferdeweiden „en masse“. Für Besucher geöffnet ist der Kinder-Bauernhof „Barnens Gård“, auf dem es erlaubt ist, „Verbotenes“ zu tun: Kissenschlachten, Eier werfen und Kladdermatsch sind nur einige Stichworte… Außer Toben und Spielen dürfen die kleinen Besucher einem richtigen Landwirt beim Füttern der Tiere helfen und mit auf seinen Heuwagen fahren. => Homepage Erlebnis-Bauernhof.

Nicht zuletzt befindet sich das größte Wildgehege Skandinaviens in Schwedens kleinster Region Blekinge! Im Wildpark Eriksberg erlebt man vom Auto aus umherstreifende Mufflons, Rot- und Damhirsche, Wisente und Wildschweine. Das Besondere: Der Wildpark befindet sich mitten in den Schären mit faszinierenden Felslandschaften und kleinen Inseln. Im Sommer ist eine Vorausbuchung erforderlich. => Homepage Wildpark Eriksberg.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter
Google+
https://www.schwedenstube.de/familienausflug-nach-blekinge