Schloss Drottningholm – Wohnsitz der königlichen Familie

Schloss Drottningholm. Bild aus Wikipedia. Fotograph: Holger Ellgaard

Schloss Drottningholm. (Foto: Holger.Ellgaard [CC BY-SA 3.0 , from Wikimedia Commons )

Auch wenn viele der Meinung sind, die schwedische Königsfamilie wohnt im Stockholmer Schloss – das ist nicht der Fall. Der private Wohnsitz der königlichen Familie ist Schloss Drottningholm.

Schloss Drottningholm befindet sich auf einer Insel im Mälaren, und zwar auf der Insel Lovön, also gar nicht so weit von der schwedischen Hauptstadt Stockholm entfernt. Wörtlich übersetzt bedeutet Drottningholm die Königinneninsel. Und hier auf der Königinneninsel hat die schwedische Königsfamilie 1981 ihren Hauptwohnsitz eingerichtet. Im Stockholmer Schloss residieren sie nur noch zu öffentlichen und repräsentativen Anlässen.

Vom äußeren Erscheinungsbild her ist Schloss Drottningholm deutlich ansprechender und eindrucksvoller als das Stockholmer Schloss. Es wird auch als das „schwedische Versailles“ bezeichnet und wurde als erstes Objekt in Schweden in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Kein Wunder also, dass sich die königliche Familie hier wohler führt. Allerdings wohnen natürlich heute nur noch Karl Gustav XVI und Königin Silvia auf Schloss Drottningholm. Die Kronprinzessin Victoria lebt mit ihrer Familie in Schloss Haga. Madeleine hat ihren Wohnsitz mit ihrem Mann und den beiden Kindern von New York nach London verlegt und Carl Philip hat sich mit seiner Familie in der Villa Solbacken im Stockholmer Stadtteil Djurgården niedergelassen.

Schon Anfang des 16. Jahrhundert hatte Gustav Vasa auf diesem Gelände einen königlichen Garten anlegen lassen. Das Schloss wurde dann 1580 von Johann III von Schweden erbaut, der ihm den Namen Drottningholm – Königinneninsel gab. Er ließ es nämlich für seine Frau Katarina, der damaligen Königin von Schweden errichten. Danach wechselte es mehrfach den Besitzer und 1661 gelangte das Schloss in den Besitz von Hedwig Eleonore von Schleswig-Holstein, der Witwe von Karl X. Gustav von Schweden. Leider wurde es noch im selben Jahr von einem Feuer komplett zerstört.

Daraufhin wurde es im Barockstil neu aufgebaut mit einer großen Parkanlage, wobei ein Teil davon als Barockgarten im französischen Stil sowie ein anderer Teil eine englische Gartenanlage darstellt. Später kamen weitere Gebäudeteile hinzu, wie das chinesische Schlösschen und das Drottningholms Schlosstheater. 1744 wurde es der Prinzessin Luise Ulrike von Preußen zu ihrer Hochzeit mit dem schwedischen Thronfolger Adolf-Friedrich von Holstein-Gottorf geschenkt. Darauf folgten weitere Umbauten im Schloss im Stil des französischen Rokoko. Schließlich ging es dann 1777 in den Besitz des schwedischen Staats über, jedoch behielt die königliche Familie weiterhin das Wohnrecht.

Unter Gustav V erhielt das Schloss eine gründliche Renovierung. Die Arbeiten dauerten bis 1911, daraufhin zogen der König Gustav V und Königin Viktoria im Drottningholm ein. Wie schon erwähnt, haben auch Karl Gustav XVI und Königin Silvia inzwischen hier ihren privaten Wohnsitz. Sie bewohnen den Südteil des Schlosses.

Schweden besitzt einige schöne Schlösser, doch kann man durchaus sagen, dass Schloss Drottningholm das am besten erhaltene Schloss Schwedens ist und eines der schönsten Beispiele für die Architektur des 17. Jahrhunderts. Viele tausend Besucher besichtigen jedes Jahr das prächtige Schloss mit seinen schönen Gärten, auch wenn ein Teil der Anlage nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Neben Schloss und Park lohnt auch die Besichtigung des chinesischen Schlösschens und des Schlosstheaters mit der noch im Original erhaltenen Bühnentechnik.

Autorin: Heide Walker – Heide.Walker@conductix.com

Mit Finnlines von Travemünde nach Malmö

Buche Deine Fähre nach Schweden zum günstigen Frühbucherpreis! Bis zu dreimal täglich laufen die Finnlines-Fähren die Stadt am Öresund an. Buchungen sind über das Finnlines Online-Buchungssystem möglich. Wenn Du Hin- und Rückfahrt zusammen buchst, erhältst Du zusätzlich 20% Rabatt auf den Preis der Rückfahrt.

=> Hier buchst Du Deine Schweden-Überfahrt mit Finnlines

TT-Line

TT-Line – Die Schwedenfähren! Buche jetzt Deine günstige Fährüberfahrt ab/bis Travemünde, Rostock und Świnoujście (Swinemünde, Polen) nach Trelleborg in Südschweden! Zusätzlich verkehrt TT-Line bis zu fünf Mal wöchentlich zwischen Trelleborg und Klaipėda (Litauen). Überfahrten mit PKW gibt es schon ab 39 EUR! Välkommen an Bord von TT-Line! => Weitere Informationen

=> Hier buchst Du Deine Schweden-Überfahrt mit TT-Line

NORR - Das Skandinavien-Magazin liebt den Norden. Hier kannst du es direkt zu dir nach Hause kommen lassen! NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden und erscheint 4x jährlich.

=> Weitere Infos und Bestellmöglichkeit

Leksands Knäckebrot, Filmjölk, die gesalzene Butter Bregott und natürlich die schwedischen leckeren Süßigkeiten wie z. B. Ahlgrens Bilar, die beliebte Lakritze von Läkerol oder auch Marabou Schokolade.

=> Onfos-Shop für schwedische Lebensmittel

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien.

=> Schau Dich um im "Gudrun Sjödén"-Shop

Ekelund-Handtuch, Motiv "Stockholm" - von unserem Partner "Nordic Store". Größe: ca. 35 cm x 50 cm, Qualität: 100% Baumwolle, umweltfreundlich, öko-zertifiziert und in Schweden produziert.

=> Bestellmöglichkeit im "Nordic Store"

In diesem neuen Wanderführer sind 21 Rundwanderungen beschrieben, die zu den schönsten und wichtigsten Plätzen führen und die für Familien besonders gut geeignet sind.

=> Wanderführer "Astrid Lindgrens Småland"

Herzlich willkommen im Schwedenladen - Deinem großen Onlineshop für Souvenirs und originelle Geschenkideen (wie z.B. die beliebten "Välkommen"-Türschilder) aus Schweden.

=> Hereinspaziert in den "Schwedenladen"

Dieses Programm für PC, Smartphone und Tablet bietet Dir eine schnelle und höchst effiziente Lernmethode, die Spaß macht: Erste Unterhaltungen auf Schwedisch sind bereits nach drei Stunden möglich!

=> Weitere Infos zu den Schwedisch-Kursen

Die ‚Schwedenwoche‘ ist unser Newsletter-Service mit exklusiven und aktuellen Informationen über Schweden - natürlich kostenlos und unverbindlich! Derzeitige Leserzahl: 16.070.

=> "Schwedenwoche" anfordern

Schwedenkalender 2022

Unser beliebter Schwedenkalender 2022 zeigt die Schönheit Schwedens in wunderschönen Landschaftsfotos in all ihren Facetten. Er enthält die deutschen und schwedischen Feiertage (zweisprachig!), die Geburts- und Namenstage der schwedischen Königsfamilie sowie eine Übersicht über die deutschen Ferientermine - damit Du Deinen nächsten Schwedenurlaub schon einmal planen kannst!

=> Vorschau, weitere Infos und Bestellmöglichkeit



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar