Schlager-Entscheidung: Robin Bengtsson fährt zum ESC

Gewinner Robin Bengtsson (re.) mit dem ältesten Mello-Teilnehmer Owe Thörnqvist. Foto: Stina Stjernkvist, SVT.

Gewinner Robin Bengtsson (re.) mit dem ältesten „Mello“-Teilnehmer Owe Thörnqvist. Foto: Stina Stjernkvist, SVT.

Robin Bengtsson wird das Land Schweden beim Eurovision Song Contest in Kiev vertreten. Mit seinem Song „I can’t go on“ setzte er sich in dem Show-Marathon „Melodifestivalen“ durch. Traditionell geht ein sechswöchiger nationaler Song-Wettbewerb der großen Entscheidung voraus, wer denn nun beim ESC dabei sein darf. Das Melodifestivalem (kurz: „Mello“) wird vom schwedischen Fernsehen SVT veranstaltet und verzeichnet alljährlich höchste Einschaltquoten.

Robin Bengtsson aus Svenljunga sah in seinem Bühnenanzug ein wenig aus, als komme er gerade aus dem Büro. Aber sein Auftritt mit „I can’t go on“ hat ihn beim Melodifestivalen weit gebracht. Am Ende kam er zusammen mit dem vorab getippten Favoriten „Nano“ ins Finale. Bengtsson gewann am Ende auch dank der Stimmen einer internationalen Jury, die neben der schwedischen Telefonabstimmung gezählt wurden.

Nun wartet auf die Reise zum ESC auf den Sänger. Der diesjährige Eurovision Song Contest findet am 9. Mai in Kiev/ Ukraine statt.

=> Allgemeine Infos zum Melodifestivalen.

=> Infos beim SVT.

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen



Schwedisch lernen

Mit diesem Sprachkurs lernst Du Schwedisch schnell und höchst effizient bei nur 17 Minuten Lernzeit pro Tag! Erste Unterhaltung auf Schwedisch ist bereits nach nur vier Stunden möglich! Für PC, Smartphone und Tablet.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar