Top-Menue



Gartenträume und Rückzugsräume rund um Astrid Lindgrens Geburtshaus

Astrid Lindgrens Elternhaus. Foto: © Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs

Astrid Lindgrens Elternhaus. Foto: © Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs

Der Frühling ist da, und das Kulturzentrum “Astrid Lindgrens Näs” rund um das Geburtshaus der berühmten Schriftstellerin bereitet sich auf eine neue Saison vor. Zahlreiche Besucher strömen jährlich auf das Anwesen in Vimmerby, das das Erbe von Astrid Lindgren bewahrt und auf der Grundlage ihres Werks Wissen und Kulturerlebnisse vermittelt. Dafür wird für die Besucher immer wieder Neues und Faszinierendes geboten: In 2016 gibt es auf Astrid Lindgrens Näs zwei Ausstellungen, eine Kunstinstallation und der dritte Teil der Gartenwelt “Astrid Lindgrens Gärten” zu sehen. Last, but not least öffnet in dieser Saison ein neues Sommercafé für gemütliche Kaffeepausen nach småländischer Art.

Astrid Lindgrens Gärten: In diesem Jahr wird das dritte „Kapitel“ dieser besonderen Gartenausstellung aufgeschlagen und damit vollendet. Die drei letzten Gartenräume der zusammenhängenden Schau werden zurzeit angelegt. Die Themen für diese Räume sind Hoffnung, Mut und Kreativität. Die Eröffnung zur schönsten Blütezeit ist für den 11. Juni 2016 terminiert.

Bereits im April kommt der weltbekannte Land-Art-Künstler Patrick Dougherty zu Besuch nach Småland, um erstmals in Schweden eine seiner spektakulären botanischen Skulpturen in Astrid Lindgrens Näs zu errichten. In den vergangenen 20 Jahren hat Patrick Dougherty über 200 Kunstwerke in der ganzen Welt erschaffen. Die Werke sind unzertrennlich mit der sie umgebenden Natur und Landschaft verbunden. Jede Installation ist einzigartig, und die Form ergibt sich aus den Gegebenheiten vor Ort. Inwiefern der Garten von Astrid Lindgrens Geburtshaus den Künstler inspiriert, wird die große Überrawschung sein!

Foto: © Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs

Foto: © Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs

Eine Sonderausstellung, die bereits Anfang März eröffnet wurde, handelt von Ellen Key, der weltberühmten Schriftstellerin, Pädagogin, Friedensaktivistin, Frauenrechtskämpferin und Visionärin aus Schweden. Sie lebte bis zu ihrem Tod im Jahr 1926 am See Vättern im Haus „Strand“, das sie selbst entworfen hatte. Teile der Ausstellung widmen sich dem Garten von „Strand“, den Ellen Key ebenfalls selbst angelegt hatte.

Der Titel der Sommerausstellunng auf Astrid Lindgrens Näs heißt: ”Kabysser och Konfusenbo“ und stellt “Räume für Einsamkeit und Fantasie” dar. Die Ausstellung handelt von der Bedeutung des eigenen Raums und des Alleinseins: “Es geht dabei um Astrid Lindgren persönlich, aber auch um all die Rückzugsräume, die sie in ihren Erzählungen beschrieben hat”, erklärt Ausstellungsleiterin Anneli Karlsson. „Lotta aus der Krachmacherstraße gründet einen eigenen Haushalt. Michel wird im Tischlerschuppen mit seinen Holzmännchen in Ruhe gelassen. Ronja und Birk leben in einer Bärenhöhle…” Der eigene Raum ist ein durchgängiges Motiv, das hier ab dem 11. Juni näher erforscht und erlebt werden kann.


Ferienhäuser in Schweden

Schau Dir gern einmal unsere große Auswahl an; bei uns findest Du ca. 5.000 Häuser in allen schwedischen Regionen:

Fähren nach Schweden

Bei uns kannst Du Deine Überfahrt nach Schweden direkt buchen. Vergleiche in Ruhe die Angebote der verschiedenen Fährgesellschaften:


Schwedenladen

In unserem Schwedenladen findest Du viele Souvenirs aus Schweden und nützliche Dinge für Schwedenfreunde. Unser Angebot wird ständig erweitert. Schau doch mal, ob etwas für Dich dabei ist:

Schwedisch Lernen

Du möchtest Schwedisch lernen? Mit unseren Sprachkursen und Wortschatzübungen für Anfänger und Fortgeschrittene geht das bei freier Zeiteinteilung ganz einfach im heimischen Wohnzimmer:


Newsletter “Schwedenwoche”

Möchtest Du gern regelmäßig per e-Mail über Schweden informiert werden? Jeden Montag wird die “Schwedenwoche” kostenlos und unverbindlich per e-Mail versendet.

Schwedenkataloge

Die schönsten Kataloge von renommierten Reiseveranstaltern kannst Du hier einfach und bequem direkt bestellen. Alle Anbieter sind auf Schweden spezialisiert:


Der Schwedenblog

In unserem Schweden-Blog beleuchten wir aktuelle Themen rund um Land und Leute in Schweden. Jeden Monat kommen viele neue Artikel hinzu:

Das Schwedenforum

Im Schwedenforum von Schwedenstube.de kann über alles rund um das Thema Schweden diskutiert werden.


Teile diese Seite:

, , , , , , ,

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Schweden-reisen-aus-der-Schwedenstube-Travemuende-Trelleborg

travemuende-malmoe-schweden-reisen-buchen-schwedenstube

schweden-kiel-goeteburg-schwedenstube

rostock-trelleboerg-schweden-schwedenstube-buchen

sassnitz-trelleboerg-schweden-reisen-schwedenstube

puttgarden-helsingboerg-reisen-schweden-schwedenstube

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg