Zlatan-Fan lockt sein Idol mit Webadresse

Allgemein, Nachrichten

Zlatan Ibrahimovic ist der neue Superstar in Frankreich, seit er im Sommer 2012 zum Fußball-Erstligisten Paris Saint Germain (PSG) gewechselt ist. Ein findiger Fan sicherte sich bereits zu dieser Zeit die Web-Domain www.zlatan.fr und will diese nun an den schwedischen Fußball-Star persönlich verkaufen. Nicht für Geld, jedoch. Der eingefleischte Fan hofft vielmehr, dass sein Idol ihm für den Namen im Netz ein paar bescheidene Wünsche erfüllt: Fan-Träume, die dem Mann unvergessen bleiben würden. Dazu zählt ein Besuch von Zlatan bei dem Fan zu Hause, ein Duell gegen den Star in Taekwondo und ein Leben lang Freikarten für die Heimspiele des PSG im Stadion „Parc de Prince“.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

ESC: Kassen klingeln in Malmö

ESC: Kassen klingeln in Malmö

Der Eurovision Song Contest war ein Flop für den heimischen Beitrag, - das Lied "You" von Robin Stjärnberg kam unter "ferner liefen". Ein Top können allerdings die Gastronomen aus Malmö vermelden! Dort, wo alle Fans, Landesvertreter und Medien zusammen kamen, wurde...

mehr lesen
ESC: Kassen klingeln in Malmö

Weitere drei Monate Grenzkontrollen

Die umstrittenen Grenzkontrollen bei der Einreise nach Schweden werden nochmals um drei Monate verlängert. Wenn danach keine Notwendigkeit für Ausweiskontrollen mehr bestehe, würden die Kontrollen abgeschafft, hieß es. Bei dem Beschluss Anfang November machte die...

mehr lesen
Schwedische Freizeitspiele

Schwedische Freizeitspiele

Bandy Bandy ist in Schweden die drittgrößte Mannschaftssportart. Das Spiel wird auf Eis gespielt und ist der Vorläufer des heutigen Eishockey. Die Regeln ähneln aber mehr dem Fußball und dem Feldhockey. Das Spielfeld hat die Größe eines Fußballfeldes. Die Tore sind...

mehr lesen