Weniger Verbrechen aufgeklärt – trotz mehr Polizei

Allgemein, Nachrichten

4000 zusätzliche Polizisten sind vergangenes Jahr in Schweden eingestellt worden. Trotzdem konnten von Januar bis Oktober nur etwa 15 Prozent aller Verbrechen aufgeklärt werden. Weniger als im Vorjahreszeitraum. Die zuständige schwedische Justizministerin, Beatrice Ask, ist besorgt. Radio Schweden zitiert, dass man nun versuche genau herauszufinden, warum die Aufklärungsquote so gering ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Au-Pair in Schweden

Au-Pair in Schweden

Wer mit dem Gedanken spielt, als Aupair zu arbeiten, steht bald vor der Entscheidung, wo es denn eigentlich hingehen soll. Warum nicht nach Schweden? Mit Englisch kommt man dort fast so weit wie in England, das erleichtert den Start. Die schwedische Sprache ist für...

mehr lesen