Wallenbergare

Der Wallenbergare ist im Grunde ein einfaches Gericht und erinnert an eine große Frikadelle. Das Besondere ist allerdings, dass diese rein aus Kalbshack besteht und dann als Wallenbergare immer mit Erbsen, Kartoffelpuree und Preißelbeeren serviert wird. Der edle Fleischklops darf nicht zu braun gebraten werden – wie etwa ein „biff“. Es gibt in schwedischen Restaurants auch eine Variante mit Fisch, die „havets Wallenbergare“ heißt.

Zutaten:

400 g Kalbshack

1 Teelöffel Salz

4 Eigelb

1 1/2-2 dl Sahne

1ml Pfeffer

1 dl Semmelbrösel

1-2 Messlöffel Butter oder Margarine

Zubereitung:

Mische alle Zutaten ausser den Semmelbrösel zu einem Teig zusammen. Forme den Teig zu 3cm dicken Frikadellen/Fleischpflanzel . Wende sie vorsichtig in den Semmelbröseln. Lass das Fett hellbraun werden in der Pfanne. Brate die Frikadellen bei schwacher Wärme 3-5 min auf jeder Seite.

Serviere das mit Kartoffelbrei, grünen Erbsen und evtl. Preiselbeermarmelade.

(Rezept von: Yvonne Bergmann)

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar