Victoria besucht Norrbotten auf Skiern

Kronprinzessin Victoria Norrbotten

Ski-Langlauf zum Frühlingsanfang. Am 20. März absolvierte Kronprinzessin Victoria von Schweden ihre Wanderung durch Norrbotten. Foto: Raphael Stecksén/ Kungl. Hovstaterna

Während wir den Frühlingsanfang mit Sonne und Osterglocken feiern, durchquert Kronprinzessin Victoria die Region Norrbotten auf Skiern! Im weißen Winterwunderland absolviert die schwedische Kronprinzessin ihre 17. Landschaftswanderung als weitere Etappe ihrer Tour durchs Land. Zum ihrem 40. Geburtstag hatte Victoria sich vorgenommen, einmal alle 25 Landschaften Schwedens auf Schusters Rappen zu besuchen.

Die Landschaften („landskap“) sind im Gegensatz zu den modernen Verwaltungseinheiten „län“ eine traditionelle Einteilung der schwedischen Regionen. Die Norrbotten landskap etwa umfasst „nur“ die Küstenregionim oberen Norrland, von Piteå bis an die finnische Grenze und bis zu 200 km ins Landesinnere hinein. Der Norrbotten län hingegen umfasst auch weite Teile von Lappland, wie Arvidsjaur, Archeplog und Kiruna – also bis hinüber an die norwegische Grenze.

Victoria Landschaft

Weitere Besuche in den schönsten Regionen Schwedens sind geplant. Foto: Raphael Stecksén / kungahuset.se

So viel Strecke brauchte Victoria glücklicherweise nicht zurückzulegen! Die Kronprinzessin wählte Stationen aus, die für den Norrbotten besonders charakteristisch sind. So etwa rund um Kalix, wo man das Eis des mächtigen Stroms Kalixälven noch sicher betreten konnte. Hier lief die Kronprinzessin mit Leuten aus der Nachbarschaft auf Skiern bevor sie das „Kalix Winterland“ besuchte. Auf der Insel Vassholmen besuchte Victoria schließlich die alte Flößerei, wo früher Holzstämme gesammelt und mit dem Strom transportiert wurden.

Es war Victorias erste Landschaftswanderung in diesem Jahr. Vor der Winterpause war die Kronprinzessin zuletzt in Hälsingland, Ångermanland und Uppland. Zum Frühling 2019 wird es weitere Wanderungen geben. Auf der royalen Liste stehen u.a noch die spektakulären Regionen Härjedalen, Dalarna und Jämtland.

Weitere Informationen auf der => Homepage des Königshauses.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter