Vattenfall wird aufgeteilt

Allgemein, Nachrichten

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall will sich aufsplitten. Laut einer aktuellen Pressemittelung steht das Unternehmen vor der Teilung in einen nordischen und einen europäischen Geschäftsbereich. Grund sind die zurückgehenden Aktienwerte vor allem in deutschen und niederländischen Vattenfall-Betrieben. Der schwierige Energiemarkt und höhere Unternehmensrisiken hätten dort zu einem Ertrags-Einbruch von 20 Milliarden schwedischen Kronen geführt, meldet Radio Schweden. Insgesamt steht Vattenfall laut neuestem Quartalsbericht vor einem Wertverlust von 30 Milliarden SEK.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Zlatan macht Mode: Von A bis Z

Zlatan macht Mode: Von A bis Z

Soviel Zeit muss sein: Kurz vor dem ersten EM-Auftritt der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft begab sich Kapitän und Superstar Zlatan Ibrahimovic in die Welt der Mode. Von großem Presserummel begleitet, stellte der selbstbewusste schwedische Stürmer die erste...

mehr lesen
Carl Gustaf und Silvia bei „Gekås“

Carl Gustaf und Silvia bei „Gekås“

Der schwedische König ist auf Tournee im eigenen Land. Anlass ist das 40-jährige Thronjubiläum von Carl XVI Gustaf, das überall mit kleinen und großen Feierlichkeiten begangen wird. Dabei stand jetzt auch ein kurioser Termin im Kalender der schwedischen "Royals": Das...

mehr lesen
Carl Gustaf und Silvia bei „Gekås“

Vuxna människor – Erwachsene Menschen

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit Der erfolgreiche dreißigjährige Frank arbeitet in einer angesehenen Rechtsanwaltskanzlei und ist seit acht Jahren mit der hübschen Nenne verheiratet. Eigentlich läuft alles wie am Schnürchen, doch sein Leben langweilt ihn...

mehr lesen