Vasalauf ohne Skier – Volksfeststimmung am Siljan-See

Foto: Jacque de Villiers/ Imagebank.sweden.se

Foto: Jacque de Villiers/ Imagebank.sweden.se

Der berühmte Vasalauf ist ein Traum für viele Ski-Langläufer, doch das alljährliche Gerangel um die Startplätze schreckt viele davon ab, sich für das Event zu melden. Zum Glück gibt es den Vasalauf auch im Sommer! Dann als „Sommer Vasa-Woche“ in Dalarna, bei der sich Mountainbiker und Geländeläufer auf unterschiedlich lange Strecken gegeneinander messen können. Die Rennen finden zwischen dem 15. und 23. August statt, und über die kürzeren Strecken über 45 und 30 Kilometer sind noch Starterplätze zu ergattern. Für die meisten Freizeitsportler sind gerade diese Läufe auf schwierigem Gelände eine tolle Herausforderung. Die extremen Disziplinen über 95 bzw. 90 Kilometer sind auch vertreten, aber bereits ausgebucht.

Für alle Zaungäste und Reisende, die sich in Dalarna aufhalten, hat die Sommer Vasa-Woche ebenfalls eine Menge zu bieten. Denn ähnlich wie im Winter gibt es für die Zuschauer ein umfassendes Rahmenprogramm in den kleinen Städten Mora und Sälen am Siljan-See, wobei Volksfestatmosphäre garantiert ist.

Und wer sich beim Vasalauf doch lieber auf die Skier stellen möchte, kann sich für den Winter 2015 immer noch für kürzere Läufe sowie den 90-Kilometer-Lauf am Montag anmelden. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Sommer- und Winterrennen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es unter www.vasaloppet.se . Infos zu Anreise, Unterkünften sowie sonstigen Aktivitäten in der Region sind unter www.siljan.se sowie www.visitdalarna.se zu finden.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar