Unterwasser-Wandern in den Schären

Freizeitaktivitäten

Der Schärengarten – Archipelago – bei Brännö Husvik. Foto: Göran Assner

Der Schärengarten: rundgewaschene Felsen vor der Küste, die aussehen wie ins Meer „hineingewürfelt“. Schon das, was hier aus dem Wasser herausragt, versetzt uns ins Staunen. Aber auch für Taucher und Schnorchler sind die Schären ein Paradies! Südlich von Göteborg ist jetzt der erste „Unterwasser-Wanderweg“ eingerichtet worden. Schon im vergangenen Sommer zog der erste submarine Naturlehrpfad Schnorchler und Tauch-Begeisterte zur Insel Stora Amundön. Die liegt unbewohnt in einem Naturschutzgebiet, ist aber über einen Damm dennoch leicht zu erreichen. Wegen der warmen Strömung ist die See vor der Großen Amund-Insel besonders reich an Fischen und Schalentieren. Das Wasser ist in den Buchten, vor allem an windarmen Sommertagen, glasklar.

Tauchen auf dem submarinen Lehrpfad. Foto: Oldenburg Kommunikation

An zehn Unterwasserstationen finden „Wasser-Wanderer“ in zwei bis drei Metern Tiefe bebilderte Informationstafeln zu Fauna und Flora des Schären-Biotops. Schwimmbojen markieren die einzelnen Stationen – laut Initiatoren des Lehrpfades ist dieser auch für Kinder und Jugendliche geeignet. Dennoch muss man sich bewusst sein, dass das offene Meer von hier aus nicht weit ist. Immerhin wird empfohlen, erfahrener Schwimmer zu sein  – dann habe man sogar ohne Schnorchel eine Menge Spaß auf dem (sub-)marinen Lehrpfad.

Mehr Infos auf der Seite das-beste-an-schweden.de, ein Portal der erfahrenen Schweden-Touristik-Unternehmen NOVASOL und der Fährreederei TT-Line.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Unterwasser-Naturpfad in Göteborg

Unterwasser-Naturpfad in Göteborg

Göteborg einmal von einer anderen Seite aus gesehen: Der Unterwasser-Naturpfad im Süden der Stadt, auf der Insel Stora Amundön, ist etwa 200 Meter lang und zwei bis drei Meter tief, so dass er sich bestens zum Schnorcheln eignet. An zehn Unterwasserstationen erhalten...

mehr lesen