Unterkunft in Schweden

Allgemein, Unterkünfte

Übersicht über schwedische Unterkünfte: Hotels, Jugendherbergen, Campingplätze und Ferienhäuser

Bed & Breakfast: Darf es ein bisschen individueller sein? Ein wenig heimeliger? Und etwas preisgünstiger? Dann ist „Zimmer mit Frühstück“ (auf gut Schwedisch „rum och frukost“) deine Alternative zum Hotel.

Camping: Die schwedischen Campingplätze bieten ideale Voraussetzungen zum Genießen der Schönheit der schwedischen Natur und Landschaft.

Ferienhaus: Im Bereich Ferienhausvermittlung gibt es immer drei unterschiedliche Wege, sich eines zu mieten: über Reiseanbieter, über das Internet direkt vom schwedischen Hausbesitzer oder man hat eine befreundete Familie bzw. Arbeitskollegen und mietet sich deren Haus.

 Jugendherberge: Hier findest du nähere Informationen zu den schwedischen Jugendherbergen.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Urlaub in Schweden - Schwedenstube.de - […] Unterkunft […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Inlagt Sill (Eingelegter Hering)

Wohnungsnot als Wachstumsbremse

Mit der Warnung, dass Wohnungsmangel zum Wachstumshemmer in schwedischen Städten werden könne, soll die Politik endlich aufgerüttelt werden. Wirtschaftsvertreter und Interessenorganisationen machten einmal mehr auf den gravierenden Mangel an Mietwohungen aufmerksam, -...

mehr lesen