1963 startete Göran Karlsson die Firma Gekås und verkaufte Damen- und Herrenmäntel zu vorzüglich guten Preisen. Diese Philosophie gilt noch heute. Viele weitere Geschäfte mit günstigen Preisen haben sich seit den 90’er Jahren in Ullared etabliert und ziehen jährlich Millionen Besucher an.

In Schweden ist Ullared ein so großer Anziehungspunkt, dass Kunden mit Charterflügen aus dem Norden eingeflogen werden, sich im Sommer große Campinggebiete um die Warenhäuser herum bilden und das schwedische Fernsehen Ullared sogar eine eigene Dokumentationssendung gewidmet hat. Die Geschäfte sind sieben Tage in der Woche geöffnet.

Weitere Informationen

(Autor: Carolin Schütze)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Wandern in Schweden

Wandern in Schweden

Es ist der Volkssport der Deutschen: das Wandern. Keine andere Nation tut dies so oft wie wir. Bevorzugte Gebiete sind die Alpenregion oder die deutschen Mittelgebirge. Doch auch Schweden, wie viele nicht wissen, bietet ein reichhaltiges Angebot an gut ausgebauten...

mehr lesen
Friede, Freude, Freiheit. Oder: Das besondere Gefühl im Schweden Urlaub

Westbo of Sweden (Öfen)

Die Firma Westbo of Sweden aus der schwedischen Stadt Reftele befindet sich im westlichen Teil Smålands, welcher früher als Region Westbo bezeichnet wurde und somit den Namen der Firma prägte. In dieser Region etablierte sich im 19. Jahrhundert das småländische...

mehr lesen