Überschwemmungen nach Tauwetter

Allgemein, Nachrichten

Nach der weißen Weihnacht kam die Überschwemmung: In vielen Teilen Süd-West-Schwedens ist es durch Tauwetter und starken Regen zu Problemen gekommen. Schmelzwasser lief in die Keller, unter anderen im Krankenhaus Falköping. Regen und Schlamm ließen einige Straßen unpassierbar werden. In der Nacht zu Donnerstag werden weitere starke Niederschläge erwartet. Ein unschöner Trend setzt sich also im neuen Jahr fort: 2012 war laut Radio Schweden das „dritt-nasseste“ Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen 1860! Die Niederschlags-Topliste führen die Jahre 1998 und 2000 an.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Neue Vogelarten werden in Schweden heimisch

Neue Vogelarten werden in Schweden heimisch

Schweden ist ein Paradies für Naturfreunde - und nicht zuletzt für Vogelbeobachter. Doch im Land von Selma Lagerlöfs Wildgänsen wird die Vogelfauna durch Klimaveränderungen und die Eingriffe des Menschen ständig beeinflußt und verändert. Laut einer Studie der...

mehr lesen
John Lundvik beim ESC

John Lundvik beim ESC

John Lundvik und der Song "Too late for love" werden Schweden beim Eurovision Song Contest in Israel vertreten. Beim schwedischen ESC-Vorentscheid "Melodifestivalen" wurde John Lundvik seiner Favoritenrolle gerecht: Er kam mit großem Vorsprung an die Spitze aller...

mehr lesen