Deine große Ferienhaus-Auswahl in Schweden:

Tomte Parker: Kalter Schwede

kalter schwede BuchMuss man seinen Job kündigen, die Familie im Stich lassen und sein ganzes bisheriges Leben über den Haufen werfen, um jenseits der 40 noch Abenteuer zu erleben? In diesem Buch wird diese Frage mit einem entschiedenen „Nein!“ beantwortet.

„Kalter Schwede – ein Warmduscher in der Subarktis“ beschreibt, wie eine normale Familie ein Gastjahr in Lappland verbringt. Der Autor, seine Frau und der gemeinsame jugendliche Sohn lernen gemeinsam, wie man der Eiseskälte, meterhohem Schnee und der dunklen Polarnacht trotzt.

Im Handumdrehen ist die ganze Familie von den Schönheiten der Wildnis Lapplands fasziniert. Das Leben in der Subarktis hält fast täglich Neues und Spannendes für sie bereit. Insofern wären innerfamiliäre Aufreger definitiv nicht notwendig. Das interessiert den Teenager aus dem Tross der freiwillig Versprengten jedoch nicht die Bohne…

Verlag: FjällBunny, 244 Seiten

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter