Surströmming – Der Fisch stinkt von der Dose her

Das ist Schweden, Fisch, Highlight, Küche

Wenn du auf YouTube auf eines der vielen Videos zum Thema „Stinkefisch Challenge“ gestoßen bist, ist es höchstwahrscheinlich der schwedische fermentierte Fisch „Surströmming“, den Menschen zu essen versucht haben. Surströmming ist ein traditionelles Gericht aus Nordschweden, das im 16. Jahrhundert entstand, als Schweden einen Salzmangel hatte. Heute ist der Fisch wegen seines stinkenden Geruchs berüchtigt, aber Enthusiasten loben Surströmming für seinen großartigen Geschmack. (Quelle: Visit Sweden)

=> Lies weiter

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Finnlandschweden

Finnlandschweden

Die Bewohner des schwedischsprachigen Teiles Finnlands werden Finnlandschweden genannt. Die Finnlandschweden fühlen sich heute weder als Schweden noch als eigene Ethnie, sondern als schwedischsprachige Finnen. Während es im Mittelalter noch einen Anteil von 25 % der...

mehr lesen