Sprängaren

Allgemein

Sprängaren

Terror in Stockholm: Das neu errichtete Victoriastadion wird kurz vor Weihnachten durch eine schwere Bombenexplosion zerstört. Christina Furhage, Direktorin des Organisationskomitees für die Olympischen Spiele, wird tot in den Trümmern gefunden. Die Polizei sucht fieberhaft, aber erfolglos nach Motiven für die Tat. Der Tag, an dem die Olympischen Spiele stattfinden sollen, rückt näher. Alle vermuten einen Anschlag mit terroristischem Hintergrund, die Austragung der Spiele wird in Frage gestellt.

Nur Annika Bengtzon, Kriminalreporterin bei Kvällsposten, hegt einen ganz anderen Verdacht. Ihre Spur führt ins private Umfeld der toten Christina Furhage. Während ihrer Recherchen  stößt Annika nicht nur bei einigen Kollegen, die ihr ohnehin nicht wohl gesonnen sind, auf Skepsis und Widerstand. Auch der Haussegen hängt schief, denn Mann und Kinder fordern mehr Aufmerksamkeit von ihr. Doch wie es Annikas Art ist, verfolgt sie dickköpfig und beharrlich ihre Spur, ohne zu wissen dass sie dabei mit ihrem eigenen Leben spielt.

Sprängaren basiert auf dem Erfolgsthriller „Olympisches Feuer“ von Liza Marklund. Ein absolutes Muss für alle Fans der erfolgreichen schwedischen Schriftstellerin, die auch hierzulande ihre Fangemeinde hat! Der Film ist eine gelungene Umsetzung des Romans.

Dargestellt wird die Reporterin Annika Bengtzon von Helena Bergström. Die Wahl hätte nicht besser ausfallen können! Bergström, die mit Regisseur Colin Nutley verheiratet ist, hat schon in vielen seiner Filme tragende Rollen gespielt.

2001, Regie und Drehbuch: Colin Nutley,
mit Helena Bergström, Reine Brynolfsson, Pernilla August, Maria Lundqvist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Äppelpaj (Apfelkuchen)

Äppelpaj (Apfelkuchen)

Zutaten: Für den Teig: 200 g Weizenmehl 125 g Butter, Zimmertemperatur 2 EL Wasser Für die Füllung: 4-5 (ca. 600 g) Äpfel 2-3 EL Zucker 1-2 EL Zimt Zum Bestreichen: 1 Ei Zubereitung: Das Mehl in eine Schüssel geben, die Butter zufügen und mit einer Gabel oder mit den...

mehr lesen
Äppelpaj (Apfelkuchen)

Tjocktjuven – Der dicke Dieb

Weiterführende Links DVD-Bestellmöglichkeit In einer Sache macht dem schüchternen und unglücklichen Harry keiner etwas vor: Er ist der geschickteste Taschendieb der Welt. Doch eines Tages wird er auf frischer Tat von einer Polizistin ertappt und ausgerechnet in sie...

mehr lesen
Äppelpaj (Apfelkuchen)

Gold für Schwedens Köche

Gold war das Ziel für das schwedische Nationalteams bei der Olympiade der Köche, die vom 5. bis 10. Oktober 2012 in Erfurt stattfand. Denn bereits in den Jahren 2000 und 2004 hatten die Schweden den olympischen Titel von dort mit nach Hause gebracht. Nun ist es aber...

mehr lesen