Småland – ein Paradies für Kinder

Das ist Schweden

Wenn man sich einige Minuten Zeit nimmt und sich an die Helden der eigenen Kindheit erinnert, wird sicherlich so manch einer an Michel aus Lönneberga oder die kleine Pippi aus der Villa Kunterbunt denken. Zweifelsfrei steht Schweden bei Kindern hoch im Kurs und das nun einmal auch bis heute. Zu verdanken hat das nordische Land, das Ganze im Grunde einer einzigen Frau – der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Die großartigen Werke von Lindgren haben es geschafft, Schweden zu einem Mekka für Kinder zu machen und auch das Land selbst hat daran Gefallen finden können.

Dabei präsentieren sich im ganzen Land verteilt zahlreiche Ziele, die für die Kleinsten mehr als nur in Frage kommen. An erster Stelle muss dabei natürlich das schmucke Småland im Süden des Landes genannt werden. Immerhin findet man in Småland genau die Idylle, die die Werke von Astrid Lindgren zu etwas Besonderem, etwas gar Außergewöhnlichen gemacht haben. Dabei dürfen zwei Ziele natürlich in keinem Fall vergessen werden. Zum einen handelt es sich hierbei um das kleine Näs, in dem sich das Geburtshaus von Astrid Lindgren befindet und zum anderen um Astrid Lindgrens Värld.

Ein Paradies für Kinder ist dabei in jedem Fall Astrid Lindgrens Värld, denn hier können sie genau das erleben und kennen lernen, was sie in den zahlreichen Büchern mit Spannung und Abenteuercharakter verfolgt haben. Dabei dürfen sie sich aber längst nicht mehr nur über den kleinen Michel freuen, auch Pippi und die Kinder von Bullerbü freuen sich auf Jung und Alt gleichermaßen und  zeigen den Gästen, wie schön es doch eigentlich ist als Kind in Schweden zu leben.

(Autor: Nancy Fischer)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Stieg Larsson

Stieg Larsson

Stieg Larsson wurde am 15. August 1954 als Karl Stig-Erland Larsson im nordschwedischen Skelleftehamn geboren. Seine Eltern waren damals erst 19 und somit wuchs er zunächst bei seinen Großeltern auf. Im Alter von acht Jahren kehrte er zu seinen Eltern zurück, nachdem...

mehr lesen
Klarälven

Klarälven

Eine Flusslandschaft zum Träumen bietet der Lauf des Klarälven in Värmland. Der Fluss entspringt im schwedischen See Rogen, geht dann sogleich "fremd" über die Grenze nach Norwegen, kommt aber wieder nach Schweden und fließt weiter Richtung Süden. Bei Karlstadt mündet...

mehr lesen
So feiert man Ostern in Schweden

So feiert man Ostern in Schweden

Ein Osterfeuer, viele bunte Eier und das Zusammensein mit der Familie – wie auch in Deutschland gehören diese Dinge zum schwedischen Ostern. Vieles scheint ähnlich zu sein, allerdings auch einiges anders. In Schweden bringt zum Beispiel nicht der Hase die Eier. Die...

mehr lesen