Silicon Valley am Polarkreis – Facebook zieht High Tech und Hacker an

Allgemein, Nachrichten

Schweden hat sein eigenes Silicon-Valley – und zwar hoch im Norden: Rund um Luleå haben sich in kürzester Zeit rund 100 High-Tech-Betriebe angesiedelt – und brigen wirtschaftlichen Schub in die Region. Inmitten des „Aurora Science Parks“ entsteht derzeit auch eine gigantische Server-Halle für den Internet-Riesen „Facebook“. Sie hat die Größe von zwölf Eishockeyspielfeldern – und wird sicherlich auch ähnlich gut gekühlt… In wenigen Monaten soll nahe des Polarkreises Einweihung sein.

Nun befürchten Sicherheitsexperten jedoch Hacker-Angriffe auf die Daten von Millionen Usern, die hier gelagert werden sollen. Laut Radio Schweden warnen IT-Sicherheitsexperten vor neuen Formen der Industriespionage über Soziale Medien. Wenn etwa über Facebook Viren auf fremde Rechner und (Firmen-)Laptops übertragen würden, seien die Hacker ganz schnell „drin“ in großen Unternehmen und „dran“ an geheimen Informationen. Die eigentlichen Konten der Facebook-Benutzer seien für solche IT-Angreifer eher uninteressant, hieß es weiter. Facebook versicherte, alles zu tun, um in der neuen Serverhalle die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Götakanal

Götakanal

‚Göta kanal eller Vem drog ur proppen?‘ Am letzten Tag einer Bootsmesse in Stockholm taucht unangemeldet ein Scheich auf, der nicht unbedingt knapp bei Kasse ist, und würde gerne 1.000 Motorboote bestellen. Zu diesem Zeitpunkt haben bereits alle Aussteller bis auf...

mehr lesen
Öland lädt ein zum Erntefest

Öland lädt ein zum Erntefest

Bald ist es wieder soweit, und das größte Erntedankfest Schwedens bringt die kleine Insel Öland auf die internationale Landkarte. Das alljährlich stattfindende "Ölands skördefest" lockt dann wieder an die 200.000 Besucher über die Ölandbrücke auf die Sonneninsel, wo...

mehr lesen