Freizeitaktivitäten

Du möchtest in Deinem Urlaub einiges erleben? Das dürfte Dir in Schweden nicht schwerfallen. Wer weiß, vielleicht kannst Du sogar direkt vom Fenster oder aus dem Garten Deines Ferienhauses schon kleine Wunder entdecken. Gerade in sehr naturbelassenen und abgelegenen Gebieten wird es Dir schwerfallen, keine Attraktionen zu entdecken. In der Tat, Schweden ist ein Paradies für Naturfreunde. Außerhalb des Gartenzauns Deines Ferienhauses warten unzählige Attraktionen auf Dich. Die Frage ist nicht, was Du erleben kannst, sondern was Du erleben willst. Bist Du sportlich oder möchtest Du es ruhig angehen lassen? Möchtest Du eher natürliche Sehenswürdigkeiten oder von Menschen geschaffene besichtigen? Wie wäre es mit lustigen Freizeitspielen oder dem Ski fahren mitten im Sommer? Einige Freizeitaktivitäten möchten wir Dir hier vorstellen.

Freizeitaktivitäten in Schweden

Schweden ist bekannt für seine traumhafte Natur. Daher spielen sich diverse Freizeitaktivitäten unter freiem Himmel ab. Wie wäre es, wenn Du von Deinem Ferienhaus aus mit dem Rad das Land erkundest? Natürlich kannst Du auch wandern oder die Landschaft zu Pferd erkunden. Sehnst Du Dich nach Action, dürfte Dir Rafting gefallen. In den Wintermonaten bietet Dir Schweden ein tolles Skiparadies.

Radfahren in Schweden

Du glaubst, die Niederlande seien das Paradies der Radfahrer? Nicht so, denn in Schweden findest Du ideale Voraussetzungen, um das Land zu erkunden. Im ganzen Land gibt es hervorragend erschlossene Fahrradwege, von denen aus Du die Natur und Schönheit Schwedens bewundern kannst. Wenn Du magst, kannst Du neben Fahrradtouren sogar ganze Wandertouren mit dem Rad durchführen. Sieh Dich bei uns um, wir stellen Dir Anbieter vor, die Trekkingtouren per Rad durch Schweden anbieten.

Schweden zu Fuß erleben

Wo Fahrradwege sind, sind Wanderrouten nicht fern. Erforsche zu Fuß die tiefen Wälder Schwedens, umrunde traumhafte Seen oder durchquere während Deines Urlaubs das ganze Land. Schweden besitzt ein sehr abwechslungsreiches Streckennetz an Wanderwegen, die Dich zu sagenumwobenen, wunderbaren und außergewöhnlichen Orten führen. Probiere es einmal aus. Für lange und kurze Wanderungen ist immer etwas dabei.

Elche in Schweden

Natur pur – so heißt die Devise. Wanderst Du durch die schwedische Natur, kannst Du durchaus die bekannten Elche sehen. Alternativ gibt es diverse Parkanlagen und Naturschutzgebiete, in denen Elche unberührt leben können. Hier hast Du gemeinsam mit Deiner Familie die Möglichkeit, die über zwei Meter großen Geschöpfe zu erleben.

Sehenswürdigkeiten in Schweden

Sehenswürdigkeiten gibt es überwiegend in Städten? Natürlich, mit dieser Auffassung hast Du nicht Unrecht, aber auch die Natur bietet unglaubliche Highlights. Elchparks, Steinzeichnungen oder die Schärengärten besitzen eine starke Anziehungskraft. Urbaner geht es natürlich in den Städten zu. Erforsche im Astrid Lindgren Museum die Spuren Deiner Kindheit, besuche das ABBA gewidmete Museum oder entdecke die Schönheit des Schlosses Drottningholms in Stockholm.

Auf hoher See

Nicht nur zu Land erwarten Dich Highlights. Schweden ist natürlich bereits geschichtlich für seine Seefahrermentalität bekannt – und heute hast Du die Chance, ein Boot zu besteigen. Erlerne das Segeln oder begib Dich an Bord erfahrener Segler. Während Dir der Wind um die Nase weht, kannst Du Dich auf den Booten mitsamt Deiner Familie entspannen. Leinen los!

Angeln in Schweden

Flüsse und Seen prägen das Bild Schwedens. Wenn Du in Deinem Urlaub abschalten möchtest und Dich im Herzen der Natur aufhalten willst, solltest Du Dich am Angeln versuchen. Für Einsteiger und Profis warten in Schweden unzählige Angelplätze, die vielleicht auch Dir den großen Fang bescheren. Bei uns erhältst Du Informationen, wo Du angeln kannst und welche Voraussetzungen bestehen.

Freizeitspiele in Schweden

Möchtest Du Dich in den Spuren der Wikinger bewegen? Wie wäre es mit einer Partie Kubb? Hierbei handelt es sich um eine Art Schach, die Du draußen spielen kannst. Beweise Dein Geschick bei dem Spiel, das bereits von den Wikingern gespielt wurde.. Alternativ kannst Du Dich mit Deiner Familie beim Leitergolf messen.

Skifahren in Schweden

Wenn andere am Strand liegen, kannst Du Skifahren. Dabei brauchst Du nicht einmal auf die Sonne verzichten, denn in Schweden bietet sich Dir eine tolle Gelegenheit: Skifahren unter der Mittsommersonne. In Teilen Schwedens beginnt die Skisaison erst im Februar und endet während der Sommermonate. Solch eine Abfahrt um Mitternacht hast Du noch nie erlebt.

Ferien in Småland: Hoch hinaus am Isaberg

Ferien in Småland: Hoch hinaus am Isaberg

Ein neuer Hochseilgarten bringt die Gäste der Ferienanlage Isaberg in Småland hoch hinaus. Ab Mai öffnet der Parcours zwischen den Baumwipfeln, über den man in bis zu 12 Metern Höhe balancieren kann. Dazu gibt es Ferienhäuser, Kanus und Elche - eben alles, was man...

Tauchen vor Schwedens Küsten

Tauchen vor Schwedens Küsten

Den Tauchsport stellen sich viele als besseres Schnorcheln in karibischen Gewässern vor, auf der Suche nach bunten Fischen und Korallen. Aber die Tauchszene Schwedens setzt vor allem auf die kalten Gewässer "vor der Haustür", und gerade in der Ostsee stößt sie dabei...

Brennball/Brännboll

Brennball/Brännboll

Das deutsche Spiel Brennball ist Vielen sicher aus dem Schulsport bekannt. Es ist dem Baseball sehr ähnlich, allerdings wirft man beim Brennball den Ball (meist ein Volleyball) und schlägt ihn nicht mit einem Schläger. Das schwedische Brennball bzw. „brännboll“ ist...

Mit dem Mountainbike auf dem Kungsleden

Mit dem Mountainbike auf dem Kungsleden

Frowin, Marcel und Michael hatten einen Plan: Sie wollten gemeinsam den Wanderweg Kungsleden mit dem Mountainbike bezwingen. Ende Juli ging es nach Schwedisch Lappland, um in der Umgebung von Abisko die besten Singletrails zu erkunden. Kiruna – Alesjaure Am späten...