Jämtland


Der schickste Wintersportort des Landes – Are

Entlang der E 14 trifft man auf einen der schönsten Wintersportorte des Landes. Are hat sich mit einem überaus schicken Ortsbild einen Namen machen können und beheimatet zahlreiche Angebote für Besucher. Während der Ort im Sommer eine unverwechselbare Ruhe ausstrahlt, erwacht er im Winter auf eindrucksvolle Art und Weise zum Leben. Zu dieser Zeit nehmen aber nicht nur die zahlreichen Besucher die Wintersportangebote in Anspruch, sondern ebenso die Einheimischen. Are verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und zahlreiche touristische Angebote, die es lohnt zu entdecken. Ausgehend von dem Ort erreicht man den höchsten Berg von Jämtland. Er ragt mit 1420 m gen Himmel und ist als Areskutan bekannt. Den Berg kann man mit der Kabinenbahn von Are erreichen. (mehr …)

Weiterlesen


Auf den Spuren von Meister Petz – Bären in Schweden

Bären in Schweden

Bären in Schweden

Auch wenn ihnen viele Menschen mit Angst, die meisten jedoch mit Respekt begegnen, gleicht das Sehen eines Braunbären einer Faszination. In Deutschland kann man dem so gefürchteten Meister Petz nur im Zoo, Tierpark oder Zirkus begegnen. In Schweden hat man jedoch die einmalige Möglichkeit diesem beeindruckenden Tier in freier Wildbahn gegenüberzustehen. Doch wer sich diesem Abenteuer hingeben möchte, muss sich in den Norden Schwedens wagen. Sowohl in Dalarna als auch in Jämtland stehen die Chancen nicht schlecht, einem Braunbär zu begegnen. Allerdings benötigt man dann nicht nur ausreichend Zeit, sondern auch Geduld. Die Bärenjagd in Schweden ist jedoch ähnlich beliebt wie die Beobachtung der Tiere. (mehr …)

Weiterlesen