Insel

Die langen Kerle von Öland

Die langen Kerle von Öland

Die langen Kerle von Öland sind Wächter und Orientierungspunkte. Manchmal schwankend, doch immer Achtung gebietend versehen sie ihren Dienst. Längst sind die langen Kerle Wahrzeichen der Sonneninsel in der Ostsee. Allen voran der Långe Erik und der Långe Jan. Man muss...

mehr lesen
Holmön – Schwedens sonnigste Insel

Holmön – Schwedens sonnigste Insel

Gotland oder Öland. Falsch. Holmön heißt Schwedens sonnigste Insel. Doch nicht nur für seinen Sonnenreichtum ist das Eiland bekannt: Holmön ist Tor und Zentrum der Holmöarna, einer abwechslungs- und artenreichen Inselwelt im Bottnischen Meerbusen. Zur Natur kommt...

Karlskrona – Welterbe im Schärengarten

Karlskrona – Welterbe im Schärengarten

Im südschwedischen Karlskrona, etwas außerhalb des Stadtzentrums, das vielleicht schwedischste aller Postkarten- und Fotomotive – Brändaholm. Eine kleine Siedlung mit ihren schwedenroten Häuschen, keins ohne blaugelbe Flagge, idyllisches Grün direkt am Wasser, Blick...

Die langen Kerle von Öland

Die langen Kerle von Öland

Die langen Kerle von Öland sind Wächter und Orientierungspunkte. Manchmal schwankend, doch immer Achtung gebietend versehen sie ihren Dienst. Längst sind die langen Kerle Wahrzeichen der Sonneninsel in der Ostsee. Allen voran der Långe Erik und der Långe Jan. Man muss...

Von Stockholm nach Drottningholm auf dem Wasser

Von Stockholm nach Drottningholm auf dem Wasser

Eine Sight-Seeing-Tour der besonderen Art kann man von Stockholm aus machen, nämlich auf dem Wasserweg nach Drottningholm. Die Tour beginnt unterhalb des Stadshuset auf alten Dampfern. Man kann sehr schön an Deck sitzen und sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen...

Öregrund und die Insel Gräsö

Öregrund und die Insel Gräsö

Das malerische Öregrund liegt in der Provinz Uppsala län und hat ca. 1600 Einwohner. Da der Ort vor allem im Sommer von vielen Touristen bevölkert wird, verdoppelt sich zu dieser Zeit die Einwohnerzahl und aus dem ruhigen Städtchen wird eine lebendige „ Kleinstadt“....

Stadtbummel durch Karlskrona: Die Insel Stumholmen

Stadtbummel durch Karlskrona: Die Insel Stumholmen

Für 300 Jahre war die Insel Stumholmen militärisches Sperrgebiet. Seit zwei Jahrzehnten ist das Eiland „zivilisiert“. Karlskrona erwuchs östlich des Stadtzentrums ein neuer Stadtteil, der sich beim Stadtbummel erkunden lässt: Wohnen, Geschäfte, Freizeit und Kultur im...

Die Tjörnbron und das Unglück vom Askeröfjord

Die Tjörnbron und das Unglück vom Askeröfjord

Über drei Brücken ist die westschwedische Insel Tjörn mit dem Festland verbunden: Stenungsöbron, Källösundsbron und Tjörnbron. Die 1981 eröffnete Tjörn-Brücke ist nicht nur das größte und jüngste der drei Bauwerke.  Sie steht für ein schweres Unglück, das die...

Wasserkraft auf Gotland – Aner vattenkvarn

Wasserkraft auf Gotland – Aner vattenkvarn

Es wird herbstlich. Die Zeit der fallenden Blätter und des ein oder anderen Regentages war und ist die auch Zeit der Aner vattenkvarn, der Wassermühle von Aner auf Gotland. Dass Mühlen einen wichtigen Platz im Leben auf Schwedens größter Insel einnahmen, lässt sich...