Dänemark




Schwedisch lernen



Drehorte von Brüder Löwenherz

Der schwedische Film „Brüder Löwenherz“, der von dem Regisseur Ole Hellbom 1977 nach dem Buch von Astrid Lindgren gemacht wurde, wurde in Schweden, Island und Dänemark gedreht. Der Film erhielt in Schweden für die beste Regie den Gabbage Award. (mehr …)

Weiterlesen




Schwedisch lernen



In Skåne reicht Schulschwedisch nicht aus

Jaja, so kann es gehen: Da denkt man, man wäre mit seinem Volkshochschul-Schwedisch schon ganz gut im Hörverstehen. Und dann kommt man, etwa im Urlaub, nach Skåne – und scheitert an der erstbesten Gesprächssituation. Jemand spricht dich an, und du guckst nur wie ein Fragezeichen: „Vad sa du??“ Schlimmer wird’s, wenn dein Gegenüber das Gesagte noch wortreich umschreiben will. Alles, was du dann noch über die Lippen bringst, ist ein verzweifeltes „Tyvärr, jag förstår inte!“ Skånisch ist eben nicht wirklich schwedisch… (mehr …)

Weiterlesen




Schwedisch lernen



Sturm auf die Trelleborg

"Auf sie mit Gebrüll!", Foto: Trelleborgs kommun

Die Deutschen sind schon da. Die Dänen sowieso. Schließlich steht die große Schlacht um die Trelleborg bevor – und da treten viele, über ganz Europa versprengte Wikinger an, um ihren Teil der Beute zu machen. Auch in Übersee gibt es Nachfolger von Harald Blauzahn, die sich dieser Tage auf den Weg nach Schweden machen. Vom 8. bis 10. Juli findet wieder „årets vikingaslag“ als großen Mittelalter-Event in Trelleborg statt. (mehr …)

Weiterlesen




Schwedisch lernen



Øresundsbron – Schwedens Bindung an Europa

Wo in Vorzeiten die ersten Menschen über eine Landbrücke gen Norden wanderten, erhebt sich heute eines der eindrucksvollsten technischen Bauwerke Europas über dem Meer – die Öresundbrücke. Seit der Fertigstellung im Jahr 2000 bildet die Brücke zusammen mit der Insel Pebbarholm und dem Drogdentunnel die erste feste Verbindung zwischen Dänemark und Schweden, Schwedens Bindung an den Kontinent. (mehr …)

Weiterlesen




Schwedisch lernen



Wo Kunst und Genuss zusammentreffen – Skane in Südschweden

Skane

Skane

Viele Urlauber, die es Jahr für Jahr nach Schweden zieht, verweilen im Süden des Landes und genießen ein Flair, das sich aus Gemütlichkeit und Moderne zusammensetzt. Doch in kaum einer anderen Region wird das Zusammentreffen von Kunst und Genuss so großgeschrieben wie in Skane in Südschweden. Die Landschaft gleicht einem besonderen Idyll, einem Kleinod, in dem man sich ab dem ersten Moment wohlfühlen kann. Skane gehörte einst zu Dänemark und so hat es sich bis heute Züge des schwedischen Nachbarlandes bewahren können. So trifft man in den Orten auf zahlreiche verschiedene Fachwerkhäuser, die das Bild  zum Leben erwecken. Aber auch Rapsfelder und Hügel laden zu entspannten Tagen ein. (mehr …)

Weiterlesen

  • Kategorie Blog