ABBA


ABBA The Museum: Supertrouper mitten in Stockholm

Die Originalkostüme von ABBA.

Zum Anfassen nah: Im neuen ABBA-Museum können die Originalkostüme bestaunt werden (Foto: Åke E:son Lindman, Abbathemuseum).

Darauf haben die Fans der schwedischen Erfolgsband gewartet: Am 7. Mai 2013 hat in Stockholm das ABBA-Museum seine Pforten geöffnet. Die zahlreichen Exponate werden als Dauerausstellung in der brandneuen Swedish Music Hall of Fame auf der Insel Djurgården zu sehen sein.
(mehr …)

Weiterlesen

„Du vet att du är svensk…“ – der etwas andere Ratgeber für Schweden

Jeder, der bereits längere Zeit in Schweden war, oder sogar schwedische Freunde und Bekannte hat, wird sicherlich die ein oder andere Eigenschaft festgestellt haben, die als typisch schwedisch empfunden wird. Die Autoren Mattias Boström, Fredrik Månsson und Christopher Overton haben diese in ihrem 111-Seiten langem Buch „Du vet att du är svensk…“ festgehalten. Darin wird mit einem Augenzwinkern alles aufgelistet, was Schweden ausmacht, z.B. Falurote Holzhäuser, Dala-Pferde, Volvo, IKEA, ABBA, Björn Borg, usw.

(mehr …)

Weiterlesen

ABBA-Museum eröffnet am 7. Mai 2013 in Stockholm

Das zukünftige ABBA-Museum. Illustration mit freundlicher Genehmigung von ABBA - The museum

„Mamma Mia!“

Zu ABBA haben sicherlich alle Schweden-Liebhaber sofort irgendeinen der zahlreichen Klassiker im Kopf.

Die 1972 gegründete Sangesgruppe war bis zu ihrer „vorläufigen“ Trennung zehn Jahre später nicht nur in Schweden erfolgreich. Mit dem Gewinn des European Song Contest 1974 erlangten die vier auch internationale Bekanntheit und gelten als eine der bekanntesten und erfolgreichsten Musikakteure überhaupt. Zu den bekanntesten Hits von Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad gehören u.a. „Take a Chance on me“, „Dancing Queen“, „SOS“ oder ihr  Grand Prix-Hit „Waterloo“.

Nach der Trennung lebte der Ruhm fort – auch wenn es wohl nicht mehr zu einem gemeinsamen Auftritt kommen wird. Während Fältskog und Lyngstad sich solo versuchten, traten Ulvaeus und Andersson als Komponisten hervor. Besonders das Musical „Mamma Mia“ verhalf ABBA auch bei Jüngeren zu neuer Popularität.

(mehr …)

Weiterlesen


Kristina von Duvemåla

Denkmal von Karl-Oscar und Kristina in Karlshamn, Fotograf: Dr. Jost Hindersmann

Kristina von Duvemåla war eine der Hauptfiguren in Vilhelm Mobergs Auswandererromanen. Die ABBA Musiker Benny Andersson und Björn Ulvaeus haben die Geschichte von Kristina, wie sie in den vier Romanen von Moberg erzählt wurde, zu einem Musical umgewandelt, das 1995 in Malmö uraufgeführt wurde und seither mit Erfolg in Schweden und auch im Ausland gespielt wird.
(mehr …)

Weiterlesen


Ikea nimmt Fremdmarkten aus dem Schwedenshop

Wer auch künftig nicht auf Süßes von Cloetta, Fischkonserven von Abba und und Kekse von Göteborgs kex aus dem Schwedenshop verzichten will, sollte sich bevorraten. Die schwedische Möbelkette Ikea stellt ihr Lebensmittelsortiment um und nimmt sukzessive die weltweit vertriebenen Markenprodukte aus dem Programm.

Der Konzern möchte in seinen Lebensmittelabteilungen nur noch Produkte verkaufen, für die er selbst die Rezepte und die Rechte besitzt. Damit wird Ikea seine Waren künftig bei internationalen Zulieferern einkaufen und sie nicht mehr unbedingt aus Schweden importieren. Klassische schwedische Lebensmittelunternehmen wie Abba, Cloetta und Göteborgs kex sind davon besonders betroffen. Das berichtet die Deutsch-Schwedische Handelskammer unter Berufung auf die schwedische Branchenzeitung Fri Köpenskap.

(mehr …)

Weiterlesen

Schweden und der Eurovision Song Contest

Alljährlich im Mai ist es soweit… Der Eurovision Song Contest (ESC), der früher auch Grand Prix genannt wurde, bietet vielfältigen Nationen, die einen Sänger/in oder eine Gruppe der übrigen Welt vorstellen möchten, die Möglichkeit zur Teilnahme am internationalen, musikalischen Wettstreit von Komponisten/Songschreibern… –

Bei der Punktvergabe dürfen neben den teilnehmenden Ländern auch Vertreter anderer Länder teilnehmen. Die Punktvergabe erfolgt über Televoting. Gewonnen hat am Ende der/die Künstler/in, die, wie sollte es anders sein, die meisten Punkte erreicht hat. Die Trophäe wird an den Komponisten des Liedes weitergereicht, der Künstler an sich geht leer aus… – ihm bleibt lediglich ein ab jetzt erhöhter Bekanntheitswert und eine ausbaufähige Karriere.
(mehr …)

Weiterlesen

Was machen die Mitglieder von ABBA eigentlich heute?

ABBA - die größten Hits auf einer CD

ABBA, das ist die Band der 70er und 80er Jahre. Sie haben über 370 Millionen Tonträger verkauft und weltweit Musikgeschichte geschrieben. Doch dann kam, was kommen musste: Die bandinternen Ehen der vier Mitglieder begannen zu kriseln. Das jahrelange Leben im Rampenlicht zollte seinen Tribut – und nach den Scheidungen schien es, als hätte ABBA die Fröhlichkeit und Motivation verloren.
Eine offizielle Trennung gab es nie, weshalb viele Fans noch bis heute an ein Comeback glauben. Tatsächlich sind sie jedoch seit 1982 nicht mehr gemeinsam als Band aufgetreten. Sie würden auf unbestimmte Zeit pausieren wollen, war ihre damalige Begründung.

Doch was haben Agnetha, Frida, Benny und Björn eigentlich seither gemacht? (mehr …)

Weiterlesen
Facebook
Twitter