Sami feiern Nationalfeiertag

Am 6. Februar feiert die samische Urbevölkerung in Schweden, Norwegen, Finnland und auf der Kola-Halbinsel in Russland Nationalfeiertag. Die erste Feier fand mit der Eröffnung des Internationalen Indigenen Jahres der Vereinten Nationen im Jahr 1993 in Jokkmokk statt.

Foto: Lola Akinmade Åkerström

Mit dem samischen Nationalfeiertag erinnern die Samen an ihre erste Nationalversammlung am 6. Februar 1917 im norwegischen Trondheim. Im Siedlungsgebiet „Sápmi“ leben derzeit zwischen 80.000 und 100.000 Samen. Da keine ethnischen Volkszählungen durchgeführt werden, handelt es sich bei den Zahlen um eine Schätzung. Der samische Nationalfeiertag wird unterschiedlich gefeiert: Vielerorts wird die samische Flagge gehisst und kulturelle Veranstaltungen mit Essen, Trinken und samischen Liedern ausgetragen ­– zum Beispiel auf dem dreitägigen Wintermarkt in Jokkmokk.

Die samische Flagge

Foto: Jonathan Nackstrand

Die gemeinsame Flagge der Samen stammt aus dem Jahr 1986 und wurde von Astrid Båhl aus Norwegen entworfen. Die Wahl der Farben und Symbole ist kein Zufall: Der Kreis ist das Symbol für Sonne und Mond. Die Farben Rot, Blau, Grün und Gelb stammen aus der samischen Tracht. Die vier Farben symbolisieren zudem die folgenden Elemente: Grün soll für die Pflanzen, die Natur und das Land Sápmi stehen. Blau symbolisiert das Wasser. Rot steht für Feuer, Wärme und Liebe. Gelb symbolisiert die Sonne und ein langes Leben.

 

 

 

Die samische Hymne

Das Lied der Samen, Sámi soga lavvla, wurde im Jahr 1986 zur offiziellen Nationalhymne ernannt. Der Text stammt bereits aus dem Jahr 1906 vom Kirchenmusiker und Lehrer Isak Saba (1875 – 1921) und spiegelt eine Zeit wider, die von nationaler Romantik geprägt war.

Sámi soga lavvla ins Englische übersetzt: 

Far up North ’neath Ursa, Major Gently rises Samiland. Mountain upon mountain.
Lake upon lake.
Peaks, ridges and plateaus. Rising up to the skies.
Gurgling rivers, sighing forests.
Iron capes pointing sharp. Out towards the stormy sea.

Winter time with storm and cold. Fierce blizzards.
Sami kin, with hearts and souls. 
Their lands do love. Moonlight for the traveller,
Living Aurora flickering,Grunt of reindeer heard in groves of birch,
Voices over lakes and open grounds,Swish of sled on winter road.

Summer’s sun casts golden hues. On forests, seas and shores. Fishermen in gold, swaying
With the golden seas, golden lakes.
Silver Sami rivers gurgling ‚round sparkling poles, shining oars. Singing, men float down
Rapids, great and small, And waters calm.

Samiland’s people. With unbending strength
Defeated killing enemies, bad trades, Sly and evil thieves.
Hail thee, tough Sami kin! Hail thee, root of freedom!
Never was there battle, Never brother’s blood was spilled. 
Amongst the peaceful Sami kin.

Our ancestors long ago. Trouble makers did defeat.
Let us, brothers, also resist. Staunchly our oppressors.
Oh, tough kin of the sun’s sons,
Never shall you be subdued
If you heed your golden Sami tongue,
Remember the ancestors‘ word.

Samiland for Sami!

Schwedische Mode

Entdecke unser kreatives Sortiment an Naturmode: Bei Gudrun Sjödén findest Du nachhaltige Mode, skandinavische Mode-Accessoires und Ideen für eine skandinavische Einrichtung aus herrlich natürlichen Materialien. Die farbenfrohen Kleidungsstücke verkörpern gute Laune und lassen sich toll im Lagenlook stylen. Unsere Bio-Kleidung besticht nicht nur durch ihr unvergleichliches Design, sondern auch durch ihre Funktionalität. Sie ist zudem umweltfreundlich produziert, z.B. aus Bio-Baumwolle, und für Frauen jeden Alters geeignet.

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar