Die artenreiche Pflanzenwelt Schwedens

Das ist Schweden, Geographie, Wissenswertes

Riesige Wälder, tausende Seen, bunte Blütenmeere und natürlich Blaubeeren: Alle diejenigen von uns, die mit Pippi Langstrumpf, Michel und den Kindern aus Bullerbü aufgewachsen sind, kommt bei dem Gedanken an Schweden eine unberührte, friedliche Natur in den Sinn. Dank des Allemansrätt (Jedermannsrecht) darf jeder Naturschätze wie Wildbeeren, Pilze oder Blumen pflücken, solange er mit der Natur rücksichtsvoll umgeht. Viele Wanderer ziehen während der Erntezeit zwischen Mitte Juli und September durch die Wälder und sammeln die süßen Früchte.

Neben Blaubeeren und Walderdbeeren erfreuen sich Preiselbeeren, Sumpf liebende Moorbeeren, schwarze Krähenbeeren und bernsteinfarbene Moltebeeren großer Beliebtheit. Dieses „Gold der Moore“ galt aufgrund des sahnebonbon-süßen Geschmacks als besondere Delikatesse! Aber Schwedens Natur hat natürlich noch viel mehr zu bieten als zahlreiche, schmackhafte Beerensorten: So umfasst beispielsweise Schwedens Flora mehr als 250 verschiedene Blumenarten.

Während in den Bergen an der Grenze zu Norwegen vor allem arktische Blumen wie Gletscher-Hahnenfuß, Silberwurz, Trauben-Steinbrech oder Bergastern wachsen, blühen auf den kalkreichen Böden Ölands und Gotlands seltene, geschützte Orchideen. Ursprünglich wuchsen im Süden Schwedens artenreiche Mischwälder, über die Jahrzehnte wurden viele Bäume jedoch abgeholzt und die Böden als Ackerland genutzt. Nadelwälder sind besonders im Norden des Landes weit verbreitet: Hier dominieren Fichten, Kiefern und diverse Tannenarten.
Und wer hätte das gewusste: Forscher haben herausgefunden, dass der älteste Baum der Welt im mittelschwedischen Bezirk Dalarna wächst!

(Autor: Anne-Carin Frommhold)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge

Sigtuna

Sigtuna

Stora Gatan Weiterführende Links Sigtuna Museum Wikipedia über Sigtuna Sigtuna mit seinen rund 7.000 Einwohnern ist ein nettes kleines Städtchen am Mälaren unweit von Stockholm und Arlanda. Aber es ist nicht irgendeine Stadt, sondern die älteste noch bestehende...

mehr lesen
Sigtuna

Joakim Thåström

Weiterführende Links Joakim Thåström Homepage Sven Joachim "Pimme" Eriksson Thåström, geboren am 20. März 1957, mit zwei Frauen je ein Kind, ist sowohl als Solokünstler als auch als Sänger und Gitarrist in den Bands Ebba Grön und Imperiet bekannt. Vor allem mit seiner...

mehr lesen