Olof Landström: Blaubeerland

BlaubeerlandSommer, Sonne, Knäckebrot! Das Bilderbuch „Blaubeerland: Ich und meine 11 Geschwister“ zeichnet ein tolles Bild von typischen Ferien in Schweden! Ein Buch für Kinder und alle, die sich zurück nach der Kindheit sehnen. 

Die Sonne scheint, die Luft ist voller Düfte, Insekten summen herum und abends muss man sich einen dicken Pulli anziehen, damit die Mücken einen nicht bei lebendigem Leib aufessen… Das nennt man wohl Sommer! Bodvid, genannt Botti, und seine elf Geschwister wissen das genau, denn sie verbringen den wunderbaren schwedischen Sommer immer auf ihrer kleinen Insel in ihrem alten windschiefen Sommerhaus, wo sie aufregende Abenteuer erleben, sich Geschichten von Wichteln erzählen, wilde Kloppereien austragen und gigantische Versöhnungsfeste feiern. Und dann ist der Sommer vorbei und alle fahren zurück in die Stadt – bis zum nächsten Jahr.

Eine schön erzählte Sommergeschichte von Olof Landström, der auch für die Illustrationen im Buch steht. Landström wurde in Finnland geboren und kam als Jugendlicher nach Stockholm, wo er Grafik-Design und Kunst studierte. Er hat sich nicht nur einen Namen als Autor und Bilderbuchkünstler gemacht – in Deutschland wurde er durch die „Nisse“-Bücher bekannt – sondern auch durch seine Zeichentrickfilme fürs Fernsehen. 1992 wurde er in Schweden mit der Elsa-Beskow-Medaille ausgezeichnet.

Verlag: dtv, 128 Seiten.

Im Amazon-Shop bestellen

schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter