Nachhaltig Angeln auf Gotland

Gotland angeln

Auf Meeresforelle an Gotlands Stränden. Foto: FishYourDreams.

Gut 800 Kilometer Küstenlinie und reiche Bestände an prächtigen Meeresforellen: – Das macht die Insel Gotland für Sportangler zum Geheimtipp! Gerade in der Nebensaison Frühling und Herbst sieht man Enthusiasten an den Kalksteinsküsten waten und auf gut Glück die Meeresangel auswerfen. Doch für echtes „Petri Heil“ und einen nachhaltigen Fang ist man auf Gotland mit einem Angelguide gut beraten.

Per Jobs Fishyourdreams

Angelerfolg und Nachhaltigkeit gehören für Per Jobs zusammen. Foto: Anna-Maria Persson

Das Angelguide-Unternehmens „FishYourDream“ bietet seit 2005 Pakete und Angeltouren nach einem streng nachhaltigen Konzept. Demnach steht und fällt der Angel-Erfolg mit dem schonenden Umgang der natürlichen Ressourcen und der kostbaren Fischbestände. Auf den Ausflügen an die windumtosten Strände lernen Angler, wie sie ihre Technik noch verfeinern und den Fang beurteilen können. „FishYourDream“ wurde deshalb mit dem schwedischen Ökotourismussiegel „Natures Best“ zertifiziert und erhielt verschiedene Umweltpreise. Für Per Jobs gehört Nachhaltigkeit bei Angeln selbstverständlich dazu: „Wir wollen ja nicht den Ast zersägen, auf dem wir sitzen!“

Die verschiedenen Angelpakete eignen sich für Gruppen von vier und mehr Personen. Je nach Geschmack buchbar sind Full-Service-Pakete mit Guide, Mahlzeiten und Unterkunft oder Budget-Varianten mit ein paar Lehrstunden nach Bedarf. Transport oder Angeln vom Boot kann „FishYourDreams“ ebenfalls arrangieren. Als Unterkunft stehen auf Gotland geräumige „Stugas“ oder Jugendherbergen bereit.

Das Unternehmen mit Sitz auf der Ostseeinsel hat zwei weitere Standbeine auf dem schwedischen Festland: Rund um Ammernäs im Västerbotten steht Fliegenfischen und Eis-/Winterfischen auf dem Programm. Abenteuerlich wirds in Tjuonajokk nördlich des Polarkreises, wo eines der besten Äschenreviere Europas liegen soll. In diese atemberaubende Wildnis kommt man allerdings nur mit dem Helikopter!

=> Mehr Infos bei FishYourDreams und bei „Natures Best“.

Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter
Google+
https://www.schwedenstube.de/nachhaltig-angeln-auf-gotland