Musik für den Sommer: Festivals in Schweden

Schweden gilt einwohnermäßig als „kleines Land“, aber als ein ganz großer Player auf der musikalischen Landkarte. Mit seinen knapp zehn Millionen Einwohnern ist Schweden der weltweit erfolgreichste Musikexporteur – bezogen auf das Bruttoinlandsprodukt. Daran haben bekannte schwedische Bands und Musiker wie ABBA, Roxette, The Cardigans oder Swedish House Mafia ihren Anteil. Aber auch junge Bands und experimentelle Projekte werden in der Zeit von elektronischen Alben und sozialen Medien viel beachtet. Wer schwedische Bands von heute auf der Bühne erleben möchte, hat die Möglichkeit, eines der vielen großen Festivals in Schweden zu besuchen. Denn davon hat das Land eine große Auswahl für jeden Geschmack! Hier ein Überblick über die Festivals in Schweden 2016:

Musikverrückte Schweden. Fotograf: Anders Olsson.

Musikverrückte Schweden. Fotograf: Anders Olsson.


Sweden Rock (8. bis 11. Juni 2016): In idyllischer Location nahe Sölvesborg wird ein Rock- und Metal-Festival von Weltrang veranstaltet. Jährlich machen 33.000 Besucher aus über 50 Ländern das direkt an der Ostsee gelegene Gelände in Blekinge unsicher und feiern vier Tage lang die Musik großer Bands aus der Rock-, Hard Rock-, Metal- und Blues-Szene. In diesem Jahr freuen sich Fans unter anderem über Auftritte von Slayer, Sabaton und Queen + Adam Lambert. => Homepage

Foto: Annika Berglund.

Foto: Annika Berglund.

Bråvalla Festival (30. Juni bis 2. Juli): Das erst 2013 aus der Taufe gehobene Pop Festival in Bråvalla außerhalb von Norrköping/Östergötland schlug gleich zu Beginn einen Besucherrekord. Vielleicht liegt es daran, dass es zeitlich nah am Mittsommer-Wochenende stattfindet, – denn damit läuten die meisten Schweden den Sommer und die Ferien ein. Auch in diesem Jahr werden zahlreiche Highlights garantiert, die die Besucherscharen anlocken: Unter anderem werden Rammstein und Veronica Maggio die Bühnen rocken. => Homepage

Way Out West (11. bis 13. August): Wer auf Rock, Indie, Electronic Music und Hip Hop steht, der ist bei dem Göteborger Musik- und Kulturfestival genau richtig. Die Konzerte und Kulturveranstaltungen finden mitten im beliebten Stadtpark von Göteborg, dem Slottskogen statt und werden abends in Clubs, Kinos und weiteren Locations fortgesetzt. In diesem Jahr warten Top Acts wie Anderson Paak & the free nationals, Lady Leshurr und JamieXX auf die Festivalbesucher. => Homepage

Malmö Festival (12. bis 19. August): Jedes Jahr im August verwandelt sich die südschwedische Stadt Malmö für acht Tage in eine riesige Bühne: Konzerte schwedischer und internationaler Musikgrößen, fantastische Kunstinstallationen, schweißtreibende Tanzveranstaltungen, Theater, Filme sowie leckeres Essen aus allen Ecken der Welt locken jährlich 1,4 Millionen Besucher, und das seit nunmehr 30 Jahren. Jeder ist willkommen und das Beste: Der Eintritt ist gratis! => Homepage

(Update im März 2016)

Schwedisch Lernen

„Schwedisch lernen: Schwedisch-Sprachkurs“ bedient sich der erfolgreichen Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Abwechslungsreiche Aufgaben Tag für Tag und eine große Auswahl an Lernmethoden motivieren und vertiefen das Gelernte spielend. Diskutiere nach dem Tagespensum mit Gleichgesinnten und tausche Dich aus in unseren Foren und der Insider-Lerngemeinschaft. So kannst Du innerhalb kürzester Zeit Schwedisch lernen und Dich fließend auf Schwedisch unterhalten.



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar