(Gedenk-)münzen in Schweden

 

muenzen1.jpg

Des einen Freud, des anderen Leid. Doch das bei Numismatikern relativ unbekannte Sammelgebiet der schwedischen (Sonder-)münzen ist sicherlich nicht minder attraktiv zu bewerten, als wie z.B. das Sammelgebiet der Euro-Gedenkmünzen. Seit den letzen Jahren gibt die Reichsbank in Stockholm vermehrt Münzen aus, die auch für den privaten Sammler erschwinglich sind. So wurde im März diesen Jahren der Wissenschaftler Carl von Linné auf einer Silbermünze zu 200 SEK, sowie auf einer Goldmünze zu 2.000 SEK geehrt.

muenzen2.jpg

Im Vorjahr wurde das 150-jährige Bestehen der Eisenbahn in Schweden gefeiert. Auch dies in Form einer Gold- und einer Silbermünze zu 2.000 bzw. 200 SEK. Mit 5.000 bzw. 50.000 liegt die Auflagehöhe dieser Exemplare relativ gering. Weit mehr wurden 2005 indes von der 50-Kronen-Münze aus „Nordischem Gold“ (eine Kupfer-Aluminium-Legierung) zum Thema „150 Jahre Briefmarken in Schweden“ geprägt. Nämlich 100.000 Stück. Damit liegt die Prägemenge zwar immer noch weit unter dem Niveau z.B. der Deutschen 10-Euro-Gedenkmünzen mit einer Auflage von 2 Mio., jedoch ist hier auch die hohe Frequentierung zu beachten.

Wem es eher das Papiergeld angetan hat, für den ist auch gesorgt: Im Jahre 2005 gab die Reichsbank einen Sonderdruck zu 100 SEK heraus. Dieser zeigt ein historisches Abbild des Geldscheindrucks. Hintergrund war das 250-jährige Bestehen der Papiermühle „Tumba Bruk“.

muenzen3.jpg

Die Ausgabe von Gedenkbanknoten ist sicher etwas Besonderes. Bei den Euro-Geldscheinen ist dies beispielsweise nicht vorgesehen und auch viele andere Staaten wählen lieber das „Medium Münze“ um wichtige Anlässe zu verewigen.

Hast Du nun Interesse bekommen, so ist der einfachste Weg der Händler um die Ecke. Dieser wird Dir die Geldstücke allerdings höchstwahrscheinlich nicht zum Ausgabepreis verkaufen. Grund genug, woanders zu schauen: Wenn Du das nächste Mal in Stockholm unterwegs bist, so kannst Du in der Zentrale der Schwedischen Reichsbank alle Münzen zum aufgeprägten Wert erstehen (Achtung: Seit Januar 2006 ist die Sonderbanknote leider nur noch für Großhändler verfügbar). Wenn Du dann kein Interesse mehr am Sammeln findest, so sind die Münzen von Skåne bis Lappland gesetzliches Zahlungsmittel und können überall wie normales Geld eingesetzt werden.

(Autor: Erik Günther)

schwedische Artikel kaufen in der Schwedenstube



Es liegen bisher noch keine Kommentare vor.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Twitter